Skip to content

Firefox Add Ons 4: Tab-Tools

Und hier nun der vierte Streich, dieses mal dreht sich alles um Tabs:


  • Tab-Preview: zeigt einen Thumbnail der betreffenden Seite an wenn man mit der Maus über die Tabs fährt. So weiss man gleich was einen erwartet. Ist glaube ich von Opera geklaut inspiriert.
  • Showcase: darüber habe ich bei Frank gelesen, ein sehr praktisches Add on. Auch dieses zeigt Thumbanils an, aber als Sidebar oder als automatisch verschwindendes Pop-Up mit allen Tabs des aktuellen oder aller Fenster
  • ColourfulTabs:Färbt die Tabs bunt ein damit man sie besser wiedererkennt. Damit das auch Sessionübergreifend funktioniert optional auch aus dem URL der Seite abgeleitet so dass mein Blog immer die gleiche Farbe hat smile Sieht leider zumindest mit meinem Gnome-Theme komisch aus.
  • Aging Tabs: Lässt selten benutzte Tabs ‘altern’, sprich es blendet sie langsam weg. So behält man im Überblick welche Tabs man regelmässig aufgerufen hat und welche sich vernachlässigt fühlen.

Firefox Add Ons 3: Fast Dial und Faviconize Tab

Wieder mal neue Add Ons für Firefox. Mit der Freigabe der fertigen Version von Firefox 3 habe ich einen kurzen Blick auf die ‘recommended Add Ons’ geworfen. Firefox 3 schlägt ja netterweise gleich welche vor und schon auf den ersten Seiten waren zwei die ich sofort in mein Herz Firefox geschlossen habe:

  1. Fast Dial: Erweitert den Firefox um die ‘Kachel-Auswahl’ wie Opera sie hat. Über das Kontextmenü des Tabs kann man die Seiten nun zum Fast Dial hinzufügen und dort per Drag’n‘Drop umarrangieren. Die Miniaturansichten werden auf Wunsch regelmässig aktualisiert. Man ruft es auf über ein zusätzliches Icon oder setzt die Ansicht einfach als Homepage, wie man mag. Wirklich sehr praktisch, mein Ordner ‘Start’ in der Bookmarkleiste kann wohl jetzt verschwinden, dort habe ich bisher meine gesammelten Standardseiten verwaltet.
  2. Faviconize Tab: Wie der Name sagt verkleinert es Tabs auf Wunsch (Kontextmenu-Auswahl) auf das Favicon. Wenn man wie ich immer sehr viele Tabs offen hat spart das enorm Tabs und viele Seiten erkenne ich auch wirklich am Favicon. Mehr Platz für ein unsortiertes und hemmungsloses browsen smile
Werd demnächst wohl noch mal komplett durch die Liste der empfohlenen Add Ons gehen…

Firefox Add-Ons

Da ich ja mittlerweile nur noch die Firefox 3 Betas nutze und im Zuge dessen viele Add-Ons (Plugins) als inkompatibel deaktiviert wurden, obwohl sie recht Problemlos wieder aktiviert werden können hab ich das zum Anlass genommen, mit den Add-Ons ein wenig aufzuräumen. Was übrig geblieben ist will ich hier kurz aufführen, sie laufen bei mir auch alle mit der Firefox 3 Beta 5, sind aber nicht alle auch offiziell kompatibel. Your mileage may vary:

Nachtrag: Das ist alles viel zu lang geworden, um die Seite hier nicht vollzukleistern kommt die Auflistung erst im erweiterten Eintrag.

"Firefox Add-Ons" vollständig lesen

alte Add-Ons in Firefox 3 nutzen

Ich hatte ja schon bei meinem vor-vorigen Beitrag auf Frank Helmschrott Beitrag zur deaktivierung der Kompatibilitätsprüfung hingewiesen. Nötig war es für mich nicht, da die wichtigsten Erweiterungen (Adblock Plus, Flashblock, NoScript, Greasemonkey) auch mit der Beta 4 liefen. Nun hab ich heute auf das aktuelle nightly-build (Minefield) welches sich sogar Pre-Release nennt aktualisiert und viele der Erweiterungen laufen damit nicht. Vermutlich kommen da schon in den nächsten Tagen updates die mit der Beta 5 und hoffentlich auch dem nur einen Tag jüngeren nightly build laufen, aber ich bin ja ungeduldig.
Also hab ich es mal probiert und den Eintrag extensions.checkCompatibility=false in die Konfiguration (unter about:config) eingetragen. Und gehofft, dass noch alles läuft.
Und Firefox bzw. Minefield war da wirklich praktisch: Add-Ons, die vorher deaktiviert waren (egal ob manuell oder durch die Kompatibilitätsprüfung der Beta 4) sind es noch immer. Sie lassen sich jetzt aber wieder aktivieren. Sehr praktisch, das nimmt ein wenig den Nervenkitzel – wird der Browser hochkommen oder reisst ihn ein inkompatibles Add-On in den Abgrund?
Da mir der Nervenkitzel vorenthalten blieb hol ich mir meinen Nervenkitzel jetzt indem ich mit dem Fahrrad ins Kaffeehaus fahre. Aber mit Helm, ich bin ja nicht völlig lernresistent wink

Firefox 3 Beta 4

Da sich die Seiten mit Lobpreisungen mehren hab ich eben auch mal die Beta 4 von Firefox 3 von gestern installiert. Vorher das Profil gesichert, man weiss ja nie. Der Erste Start dauerte mir ein wenig zu lang, da hab ich ihn abgebrochen und von Hand aus /opt/ gestartet. Die plugins Add-Ons laufen nicht alle, aber noscript und flashblock waren nicht in der Inkompatibilitäts-Liste. Das ist schon mal das Wichtigste. Ansonsten hat Frank Helmschrott beschrieben wie man die Prüfung deaktiviert. Vielleicht laufen sie ja doch. Die Bookmarks hat er nicht übernommen, vielleicht hab ich ihn da aber beim konvertieren gekillt. Nachher noch mal mit etwas Geduld ausprobieren.
Ist aber fast egal, auch wenn ich die Bookmarks von hand nachpflegen muss bleib ich bei der Beta 4.

Das Ding ist schnell! Aber sowas von.

Netvibes baut sich inkl. aller Tabs in nicht mal 2 Sekunden auf und der Wechsel zwischen den Netvibes-Tabs scheint fertig gerendert zu sein ehe ich fertig geklickt hab. Ich bin begeistert.

Ich spiel noch ein wenig rum und versuch ihn ein wenig zu provozieren, aber zumindest bisher hab ich noch keine Seite dabei gehabt die die Kiste auch nur zucken lässt. so macht das browsen Spass smile