Skip to content

Synchronisation mit Raspberry Pi und Syncthing

Raspberry Pi

Anfang des Jahres hatte ich gebloggt, wie ich meinen Raspberry Pi als Synchronisationsserver mit bittorrent-Sync verwende.
Auf meinem Pi läuft Arch Linux und nicht das verbreitete Raspian, weil letzteres auf Debian basiert und die Software daher etwas, ähm, abgehangen ist.
Mein System ist also aktueller und das führt dazu, daß btsync sich mit Program received signal SIGSEGV, Segmentation fault. verabschiedet. Obwohl statisch gelinkt mag es irgendetwas nicht, da btsync auch nicht quelloffen ist, kann man wenig machen.

Syncthing Logo

Eine Alternative habe ich aber schnell gefunden: Syncthing ist open source und arbeitet sehr ähnlich — die perfekte Lösung für mein Problem.

"Synchronisation mit Raspberry Pi und Syncthing" vollständig lesen

btsync - Raspberry Pi als Synchronisationsserver

TL;DR Ich habe in den letzten Jahren viele Möglichkeiten genutzt um bestimmte Daten auch auf dem Handy dabei zu haben und bin nun bei btsync gelandet.

Schon seit über 10 Jahren, noch bevor ich Smartphones hatte, nutze ich Dateien sowohl am Rechner als auch auf den Handy.btsync Status-Seitenleiste
Zu allererst war das die KeePass Datenbank, die Passwortverwaltung gibt es auch für das abgespeckte Java von “normalen” Handys. Anfangs bedeutete das, die Datenbank von Hand bei jeder Änderung auf das Handy zu kopieren.
Etwa mit dem Umstieg auf Smartphones kam dann auch Dropbox auf, das machte es zumindest etwas einfacher. Der PC speichert automatisch in der Dropbox, das Smartphone konnte daraus bei Bedarf eine aktuelle Version herunterladen — eine automatische Synchronisation beherrschte Dropbox zumindest anfangs nicht, ob es das mittlerweile geht weiß ich gar nicht eek.
Die nächste Stufe folgte schnell, Zusatzprogramme sorgten für die automatische Synchronisation eines bestimmten Verzeichnisses in dem ich alle Dateien speichere die ich auch auf dem Smartphone aktuell haben will.

"btsync - Raspberry Pi als Synchronisationsserver" vollständig lesen

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 263

Android

Moin Moin bei Folge 263 der Wochenendliche Android App Vorstellung!

Dieses Wochenende habe ich diese Programme für Dich:

  • WeblinkDownloads2SD — leitet diverse Verzeichnisse auf die SD-Karte um
  • WeblinkFacebook Chat Re-Enabler — reaktiviert den Chat in der Facebook App
  • AppBrain LinkGoogle Play Link (BT)Sync — Synchronisation mit einem (eigenen) btsync Server
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkL-Call — die unauffällige Anrufbenachrichtigung von Android 5 für Androiden ab 4.0
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkFolgt der Linie — simples Spiel: mit dem Finger einer Linie folgen
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkSecond Earth — Boom Beach im Weltall
Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen Market Google Play.

"Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 263" vollständig lesen