Skip to content

eBook Winterdeal Phase 1 sowie Wochenangebote

Es wird kühler draußen und auch wenn es kalendarisch noch etwas bis zum offiziellen Winter dauert gibt es bei Amazon (und für Verlagsbücher überall) Winterangebote. Der Winterdeal teilt sich wieder in 3 Phasen, die Erste läuft seit dem 13. November und noch bis einschließlich 03. Dezember. Und bis morgen Abend gelten ja noch die üblichen Wochenangebote:

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Im Kindle-Deal der Woche finde ich drei (für meinen Geschmack) erwähnenswerte Bücher:
Als erstes wäre da Amokspiel von Sebastian Fitzek für 4,99€. Das Buch ist offenbar auch von/für Sat1 verfilmt worden. Vielleicht sagt dir das ja was. Erwähnenswert finde ich hier auch, dass das ungekürzte Audible-Hörbuch zusätzlich zum Buch nur 3,95€ statt 19,50€ kostet. Wer nur das Hörbuch haben will bekommt es also zum nichtmal halben Preis, wenn er das eBook kauft.
Emily Bleeker: Was vom Feuer übrig bliebEbenfalls im Angebot ist Was vom Feuer übrig blieb von Emily Bleeker für 2,49€. Das Buch habe ich schon gelesen und das Hörbuch kostet zusätzlich zum Buch 2,95€ statt 19,95€. Lohnt sich also auch wieder.
Und dann ist da noch Warrior Cats – Special Adventure. Brombeersterns Aufstieg von Erin Hunter für 4,99€. Warrior Cats geht immer, dies ist ein Roman der zu keiner Staffel direkt gehört. Ob er wirklich völlig unabhängig ist weiß ich aber nicht, auch der Wikipedia-Artikel hilft mir da nicht so wirklich.

Weiter geht es mit dem Winterdeal Phase 1:
Direkt ins Auge fällt mir da Noah Gordons Bestseller Der Medicus für 4,99€. Das Hörbuch zusätzlich zum eBook kostet hier nur 3,95€ statt 37,19€(!). Wer nur das Hörbuch will spart also fast 30€ wenn er/sie das eBook kauft.Theresa Hannig: Die Optimierer
Gekauft habe ich mir außerdem den preisgekrönten Roman Die Optimierer von Theresa Hannig für 3,99€. Das Hörbuch kostet zusätzlich statt 14,95€ nur 3,95€. Ebenso auf meinem Reader gelandet sind Algorithmus von Markus Spieler für 1,99€ undBecky Chambers: Zwischen zwei Sternen Zwischen zwei Sternen von Becky Chambers für 3,99€. Letzteres ist die Fortsetzung von Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten (nicht im Angebot), das auch schon seit einer Weile auf meinem Reader darauf wartet, gelesen zu werden. Dass ich auch die Fortsetzung lesen will kommt aus meinem Vertrauen in die Rezensionenn und dem Fischer-TOR Verlag, in dem es erschienen ist. TOR hat ein gutes Händchen für meinen Lesegeschmack wink.

Schnee bei 120fps

Flensburg

Reichlich Schnee haben wir in den letzten Tagen bekommen. Ein Winter-Wunderland wie es im Buche steht.

Heute Mittag hatte ich 15 Sekunden Zeit gefunden, um einmal das Smartphone gen Himmel zu halten und die Zeitlupenfunktion der BQ-Kamera auszunutzen. Vor allem im Vollbild sieht das richtig gut aus:

Das hätte ich nun gern als Endlosschleife als Bildschirmschonder auf dem Fernseher laugh

eBook Wochenangebote und Winter-Deal Teil 3

Gestern gab es natürlich wieder neue eBook-Wochenagebote und schon Dienstag ist die dritte und letzte Phase des Winter-Deals gestartet:

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Der Kindle-Deal der Woche hat dieses mal nicht viele Bücher, die mich persönlich ansprechen. Aufgefallen ist mir natürlich direkt Saukatz: Frau Merkel und der Kommissar von Kaspar Panizza, das ich dieses Jahr erst gelesen hatte. Gekauft habe ich mir ansonsten nur Das Haus der Monster von Danny King — allerdings im englischen Original The Monster Man of Horror House. Thriller, Mystery und schwarzer Humor mag ich sehr, mir gefiel der englische Text der Leseprobe aber besser als der Deutsche, von daher habe ich die 50 Cent mehr ausgegeben für die englische Version.

In der dritten und letzten Phase des Kindle Winter-Deals finde ich gleich eine Handvoll erwähnenswerter Bücher. Sie sind noch bis zum 12.01.2018 im Angebot:
Randall Munroe: what if?Sofort gekauft habe ich What if? Was wäre wenn?: Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen von Randall Munroe, bekannt von seinen XKCD Comics. Vom Jetpack aus Maschinengewehren über eine LEGO-Brücke über den Atlantik bis hin zur Frage, wann Facebook mehr Profile von toten als Lebendigen enthält. Ein großer Spass!
Das verspreche ich mir auch von Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen von Lars Simon. Es klingt zumindest so und liest sich auch gut anlaugh
Im Angebot sind außerdem die drei Ostfriesland-Krimis um Jan de Fries Granat für Greetsiel, 24/7 für Pilsum und Hundstage für Greetsiel von Dirk Trost.
Bereits bereit liegt auf meinem Reader Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten von Becky Chambers. Gleiches gilt für One Pot Pasta: Alles in einen Topf – schnell und gut! von Marianne Zunner. Für eine One Pot Pasta benötigt man zwar nicht wirklich ein großes Rezept, aber gerade Anfangs ist es praktisch wenn man eine Richtschnur hat und später findet man darin Inspirationen für neue Kombinationen.
Nicht wirklich etwas für mich persönlich, aber dennoch erwähnen will ich Die Shannara-Chroniken: Die Erben von Shannara 1 – Heldensuche von Terry Brooks. Ob es eines der Bücher ist, das als Grundlage für die MTV-Serie, die hierzulande bei Amazon Prime Video zu sehen ist, diente weiss ich nicht, aber vielleicht will ja jemand nach der Serie auch die Bücher lesen.
Ähnliches gilt für Percy Jackson erzählt: Griechische Heldensagen von Rick Riordan. Es ist wohl kein klassischer Roman, von denen einige ja auch verfilmt wurden, sondern wirklich ein Buch über griechische Heldensagen, erzählt von dem Halbgott und Sohn des Poseidon Percy Jackson. Ich bin wohl nicht so ganz die Zielgruppe, aber von der Leseprobe her werden die alten Geschichten hier humorvoll und einfach zu lesen erzählt.

eBook Wochen- und Monatsangebote und Winter-Deal Teil 2

Zum Monatsanfang gibt es immer viele neue, Berichtenswerte eBook-Angebote. Zusätzlich zu den üblichen Wochen- und Monatsangeboten gibt es seite heute dazu noch die zweite Phase des Winter-Deals:

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Relativ schnell geht es beim Kindle-Deal der Woche (noch bis Donnerstag), für meinen Lesegeschmack ist er relativ uninteressant. Erwähnen will ich für diejenigen, die die so gehypten 50 Grautöne gelesen haben aber, dass mit Grey der erste Teil der Ausschlachtung aus Sicht von Christian Gry im Angebot ist. Aus meiner Sicht so überflüssig wie alle Bücher der Reihe, aber es gibt zur Freude von E L James offenbar sehr viele Leute, die es anders sehen surprise
Interessanter ist da aus meiner Sicht Der Glasmagier, der zweite Band der Papiermagier-Reihe. Sie sind immer mal wieder im Angebot und wer bisher nur den ersten Band hat kann sie nun vervollständigen, der dritte Band kommt unten nämlich im Winter-Deal wink

Erstmal geht es aber weiter mit den Monatsangeboten, zuerst der deutsche Kindle-Deal des Monats:
Den herausgestellten Top-Titel des Monats kann ich auch nur empfehlen: Meteor von Dan Brown habe ich vor Jahren verschlungen. Mal nicht mit Robert Langdon, auch und deswegen sehr empfehlenswert.
Ebenso dringend empfehlenswert ist DAEMON von Daniel Suarez. Das englische Original hatte ich 2014 gelesen und es ist ein wirklich unheimlich nachvollziehbar realistischer Technothriller. Im Prinzip ist die Technik dafür schon lange da.
Für Kinder und Jugendliche ist mit Eine Woche voller Samstage von Paul Maar ein Klassiker dabei, den man wohl auch nur empfehlen kann. Dass ich das Buch gelesen habe, liegt aber eher Jahrzehnte zurück laugh

Im englischen Kindle-Deal des Monats ist die Auswahl mal wieder größer, für meinen Geschmack sind aber auch hier nur wenige erwähneswerte Bücher dabei:
Da wäre als erstes Sully von Chesley B. “Sully” Sullenberger III dabei. Seine spektakuläre Notlandung eines Airbus A320 auf dem Hudson war 2009 glaube ich das erste Großereignis, das ich mehr oder weniger Live bei Twitter miterlebt habe, noch bevor es selbst die etablierten Onlinemedien brachten. Das Buch ist auch verfilmt worden, für 1,99€ habe ich mir die Vorlage auch noch geholt, sie dürfte deutlich weiter gehen als es einem Film möglich ist.
Ein Dauergast in den Angeboten ist Ken Follett, mit A Place Called Freedom und The Hammer of Eden sind zwei Bücher im Angebot, die ich auch noch nicht hatte.
Interessant ist vielleicht auch die Autobiographie von Marilyn Manson The Long Hard Rout Out of Hell. Seine Musik ist sicher Geschmackssache, aber er ist auf jeden Fall ein interessanter Charakter. Ich denke, das werde ich mir auch noch holen.

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Zu guter Letzt die zweite Phase des Kindle Winter-Deals. Er läuft noch bis zum 25.12., danach startet die dritte und letzte Phase.
Wie oben erwähnt ist mit Die Meistermagier der dritte Band der Papermagier-Reihe von Charlie N. Holmberg dabei. Für Fans der Serie ist sicher The Walking Dead 01: Gute alte Zeit interessant, der erste Band der Comics Graphic Novel zur Serie. Zumindest die Kindle können mittlerweile gut mit Comics umgehen, darauf kann man es problemlos lesen. Ich vermute, auf Tolino und Co. sieht es ähnlich aus.
Auf jeden Fall etwas für mich ist Das Netzwerk von Markus Kompa. “Der erste Verfassungsschutz-Krimi nach der NSA-Afäre” dürfte deutlich fundiert und spannend sein, der Fachanwalt und Telepolis-Autor weiß, worüber er schreibt.
Im ersten Moment klang auch Godspeed für mich interessant, das Setting erinnert mich an den Film Passengers. Bei näherem lesen der Beschreibung scheint es mir aber doch eher eine Teenager-Romanze im Weltall zu sein. Vielleicht gucke ich da aber noch einmal genauer hin, aber wenn ich mir die Titelbilder der beiden Fortsetzungen ansehe habe ich ehrlich gesagt nicht viel Hoffnung broken heart
 

eBook Winter- und Wochendeal

Auf den Herbst folgt der Winter und nach dem eBook Herbst-Deal ist Dienstag die erste von drei Phasen des Winter-Deals gestartet. Außerdem gab es natürlich Freitag einen neuen Deal der Woche:

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Im Kindle-Deal der Woche ist der Top-Titel der Comic-Roman Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt! von Jeff Kinney.Jeff Kinney: Gregs Tagebuch Seine Strichfiguren hat wohl jeder schon einmal gesehen und die Mischung aus Roman mit Comic-Szenen liest sich lustig weg. Hab in die Leseprobe reingesehen und es direkt gekauft. Lesen muss ich es allerdings am Tablet, da der Kindle zwar Textbücher und auch Comics anzeigen kann, aber diese Mischung offenbar nicht — oder das Buch ist nicht passend formatiert und das könnte sich noch ändern.
Ansonsten trifft diese Woche kaum etwas meinen Geschmack, am überlegen bin ich noch bei Ruf der Tiefe von Katja Brandis und Hans-Peter Ziemek. Klingt eigentlich nach genau meinem Geschmack, könnte aber zu sehr in Richtung Jugendroman gehen und aus dem Alter bin ich seit ein paar Tagen rauswink

Nach dem vergangenen Herbst-Deal ist letzte Woche auch schon der Kindle Winter-Deal gestartet. Er ist wieder in drei Phasen zu je 80 Büchern aufgeteilt. Die erste Phase läuft seit dem 14.11 und noch bis zum 04.12.2017. Phase 2 wird dann vom 05.12. bis zum 25.12. laufen und die dritte und letzte Phase vom 26.12.2017 bis zum 14.01.2018.
Gillian Flynn: Gone GirlIn der nun laufenden ersten Phase hat mich direkt Gone Girl – Das perfekte Opfer von Gillian Flynn angesprochen. Die Verfilmung habe ich noch nicht gesehen und nun habe ich die Gelegenheit, das Buch noch vorher zu lesen.
Ohne zu zögern habe ich auch Zeitenwechsel: Oscar Wilde & Mycroft Holmes von Marc Freund gekauft. Klingt einfach zu gut, um für 0,99€ nicht zuzuschlagen. Genau mein Humor dürfte auch Die spinnen, die Finnen: Mein Leben im hohen Norden von Dieter Hermann Schmitz sein. Ebenfalls im Norden, aber in Norwegen, spielt der Thriller Valhalla von Thomas Thiemeyer. Klingt sehr interessant und ist auch gut bewertet. Kommt auf meinen Bücherstapelsurprise
Ebenfalls interessant klingt Pala – Das Spiel beginnt von Marcen van Driel. Der Roman über ein Online-Spiel, das sich als Real entpuppt wäre eigentlich genau etwas für mich, aber auch er scheint eher ein Jugendroman zu sein, da muss ich noch einmal genauer nachsehen, ob mir der Stil gefällt.
Aus der gleichen Reihe wie Saukatz, das ich neulich gelesen hatte, ist Saukerl: Komissar Alois Schöns 1. Fall von Ulrich Radermacher im Angebot. Hier bin ich auch konkret am überlegen.
Erin Hunter: Warrior Cats 3 - Geheimnis des WaldesFür mich bin ich nicht am überlegen, aber auf jeden Fall hinweisen will ich auf Warrior Cats. Geheimis des Waldes: I, Band 3 von Erin Hunter. Ich habe einen Sammelband auf dem Reader und hab’ das Buch von daher schon. Es ist der dritte Band und man sollte schon mit dem Ersten anfangen. Ich würde aber fast darauf wetten, dass die ersten beiden Bände in den weiteren Phasen auch noch ins Angebot kommen und man sich beim ersten Band ärgern wird, die anderen Beiden nicht gekauft zu haben. Ist nur eine Vermutung, aber wenn ich sie nicht schon hätte würde ich mir dieses Buch jetzt kaufen.