Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 226

Android

Moin Moin zu Folge 226 der Wochenendliche Android App Vorstellung!

Dieses Wochenende ist etwas Unterhaltungslastig, neben drei Spielen aus dem aktuellen Humble Bundle die ich noch nicht vorgestellt hatte gibt es auch noch ein weiteres Spiel das noch bis morgen drastisch reduziert ist und auch noch die Tablet-Umsetzung eines genialen Webcomics.
Im Einzelnen:

  • HumbleBundle LinkHumble Mobile Bundle 4
    • Bereits vorgestellte Titel: Catan, Vector und Badland
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkZombie Gunship — Zombiejagd aus dem Flugzeug
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkRiptide GP2 — Rennspiel auf Jetskis
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkBreach & Clear — realistische Spezialkommando-Taktik
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkThe Wormworld Saga — Tabletversion des tollen Webcomics
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkMulti Timer — universeller Timer mit vielen Funktionen
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkStellarium Mobile Himmelskarte — die Sternenwarte in der Hosentasche
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkDeus Ex: The Fall — 1st Person Knaller
Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen -Market Google Play.

"Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 226" vollständig lesen

Sternjagd zur blauen Stunde mit Stellarium

Foto

Als ich letzte Nacht heute Morgen aus einem Südfenster blickte sah ich einen wunderschön blauen Himmel, es müsste auch direkt zur oder kurz vor der blauen Stunde gewesen sein.

Das Blau kommt auf meinen auf die Schnelle gemachten Schnappschüssen nicht wirklich zur Geltung, dafür ist der Mond gut zu sehen und oben-rechts von ihm ein Stern. Welcher?
Südhimmel markierter Stern

Also hab ich vorhin Google Earth gestartet, auf den Sternenhimmel umgeschaltet und sah den aktuellen. Ohne Mond, denn den sieht man tagsüber ja nicht.
Also hab ich via identi.ca und Twitter das Internetz gefragt wie ich die Darstellung auf heute Morgen umstelle und bei Twitter von @DLR_next (Das Jugendportal des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR)) den Hinweis auf Stellarium bekommen.

Und Stellarium stellt die Möglichkeiten von Google Earth was den Himmel angeht weit in den Schatten!

Die Auflösung kommt im erweiterten Artikel bzw. für Feed- und Direktlinkleser unten:

"Sternjagd zur blauen Stunde mit Stellarium" vollständig lesen