Skip to content

Tipp: Indie-Spiel "machinarium"

Bei caschy gefunden (ja, jetzt erst):

machinarium

Machenarium
machenarium ist ein preisgekröntes Indie-Spiel wie World of Goo von dem ich hier und hier ja auch geschrieben hatte.
Bei machinarium handelt es sich um ein klassisches point’n‘klick Adventure im Steampunk-Stil. Man steuert einen Roboter in einer Maschinenwelt und muss dabei allerlei knifflige Rätsel lösen. Das sind richtige Rätsel, nicht wie heutzutage üblich “klick-hier und klick-da und ich-wisch.dir-den-hintern-ab” Beschäftigungstherapie. Hilfe bekommt man hier zwar auch, aber nur wenn man es will und dann auch nur ein Tipp pro Bild. Wer mehr will muss seine Geschicklichkeit beim öffnen des Rätselbuchs beweisen. Was nicht wesentlich einfacher ist als die Rätsel tongue


Ich versuche mich gerade an der Demo und werde mich anschliessend entscheiden müssen ob ich die PC-Version (Linux, MacOS und Windows) für 11,90$ oder die Android Version für 2,99€ kaufen werden — oder Beide cool
Die Android Version erfordert ein Tablet bzw. mindestens eine Auflösung von 1024×600 Punkten. Die hat mein Note (1280×800), aber ich bin nicht sicher wegen der Bildschirmgröße.Play Store Kommentare vom Galaxy Note
Mal sehen ob ich noch etwas finde bezüglich machinarium auf dem Note oder es noch eine Testversion gibt. Mit dem Stylus sollte die Bedienung aber eigentlich kein Problem sein…

Nachtrag: So, das mit den Früchte-Lohren habe ich geschafft, nun muss ich micht entscheiden. Aber nicht mehr heute smile

"Tipp: Indie-Spiel "machinarium"" vollständig lesen

Tweenk: Rollenspiel für faule Twitterer

TweenkDas ist mal ein Rollenspiel das man bequem nebenbei spielen kann: Tweenk spielt sich selbstständig anhand der der Tweets die man abschickt. Damit kann man es nicht wirklich aktiv steuern, schreibt man andere Twitterer an oder erwähnt sie werden sie teilweise aber auch eingebunden.
Tweenk

Es ist also kein normales Spiel, aber es macht schon Spaß ab und zu auf sein Profil zu schauen laugh

via Grischa