Skip to content

Den Frühling herbeizwitschern

Bis zum Frühlingsanfang dauert es noch ein paar Tage (meteorologisch am 1. März; kalendarisch am 20. März) aber gefühlt hat der Winter den Gottschalk gemacht und kräftig überzogen.

Zwar lässt sich der Frühling nicht erzwingen aber man kann seiner Seele etwas Frühling gönnen.
Der Schlüssel dafür ist Gezwitscher. Nicht Twitter ist gemeint, sondern Vogelgezwitscher.

Der Internetradiosender BirdsongRadio.com sendet den ganzen Tag Vogelgezwitscher.
Leise im Hintergrund verbreitet er eine optimistische Grundstimmung. Kaum direkt merklich, mehr wie eine Kopfschmerztablette die ja auch nicht auf Schlag wirkt sondern eher so dass man erst lange nachdem die Wirkung eingesetzt hat es bemerkt.

Zum Kennenlernen vielleicht etwas lauter, aber auf Dauer nur leise im Hintergrund. Das ist keine Musik oder Hörspiel und soll auch nicht die normalen Gespräche stören. Weniger ist mehr, man muss (sollte?) es gar nicht bewusst wahrnehmen wenn man sich nicht drauf konzentriert.