Skip to content

gelesen: Olymp 9: Rückkehr ins Chaos


Perry Rhodan Olymp 9: Rückkehr ins Chaos

Band 9 der 12-teiligen Miniserie im Perry Rhodan Universum “Olymp“, es geht Richtung Zielgerade:

Ihre Wege gingen auseinander – gemeinsam wollen sie ihre Heimat befreien

Piri Harper, Gucky und Co. haben sich mit Krystophar und Derin Paca zurück gezogen um über das weitere Vorgehen zu beraten. Es ist klar, dass letztere Beiden nicht die sind, die sie vorgeben zu sein. Für den Leser wenig überraschend sind es die Beiden, die man seit ein paar Bänden vermutet.
Beide erzählen ihre Geschichte der letzten Jahre. Das klärt den anderen Protagonisten einiges auf und Gucky erhält ein wichtiges Stichwort…

Von der Geschichte her ist dies der für mich bisher schwächste Band der Miniserie. Aber er legt die Grundlagen für das Finale in den letzten drei Bänden.
Insofern ist er schon wichtig und in den verbleibenden Romanen dürfte es nun ordentlich zur Sache gehen.

gelesen: Olymp 6: Olymp in Aufruhr


Perry Rhodan Olymp 6: Olymp in Aufruhr

Band 6 der 12-teiligen Miniserie im Perry Rhodan Universum “Olymp“:

Widerstand gegen den Kaiser – eine Tefroderin ohne Skrupel

Zur Halbzeit verdichtet sich die Handlung auf Olymp. Gegen den Kaiser und seine Bemühungen, mit den Tefrodern einen Anschluss an das Neue Tamanium auszuhandeln, erhebt sich immer mehr Widerstand. Piri Harper trifft einen einflussreichen Olymper.
Auf der Seite der Tefroder zeigen die Kommandantin Onara Gholad und ihr Stellvertreter Härte. Vor allem Gholad verfolgt aber auch noch eigene Ziele und zeigt dabei keine Skrupel.

Ohne zu viel zu verraten geht es hier wirklich zum ersten mal in der Serie fast nur um einen Handlungsstrang. Der Widerstand auf Olymp und die (Re)Aktionen der Tefrodischen Kommandanten gehören zusammen. Es taucht eine weitere einflussreiche (Haupt?) Figur auf und es ist eine Andere, als ich erwartet habe. Zumindest vermutlich, aber das wird die zweite Hälfte der Serie zeigen.
Die Handlung konzentriert sich hier wie erwähnt rund um den Widerstand auf Olymp und auch für die gesamte Serie steuert die Handlung merklich auf einen Wendepunkt zu. Der nächste Band dürfte das noch weiter ausbauen und spätestens ab Band 8 dürfte es darum gehen, dass die Hauptpersonen das Heft der Handlung in die Hand nehmen.

gelesen: Terminus 8: Finale für Arcane 2


Perry Rhodan Terminus 8: Finale für Arcane 2

Band Acht der 12-teiligen Serie Perry Rhodan Terminus:

Großangriff der Blues – verdeckter ­Einsatz auf einem Planeten unter Feuer

Im vorigen Band hatte die Gruppe um Perry Rhodan auf dem Planeten Arcane 2 in der galaktischen Eastside geheime Produktionsanlagen des Heimlichen Imperiums entdeckt. Offenbar war es dem Imperium gelungen, an die Konstruktionspläne von diversen terranischen Konstruktionen zu kommen. Darunter Raumschiffe und etwas, das bei Perry Entsetzen auslöst.
Während Perry RhodanGuckyJuki Leann, Darren Zitarra und Takayo Sakurai noch auf dem Planeten sind starten die Jülziish (Blues) einen Großangriff, um die Planeten zurück zu erobern.

Neue Informationen über das Heimliche Imperium, die ich hier nicht einmal andeuten will. Eine weitere Front, Verbündeter oder stärkung des Heimlichen Imperiums? Alles ist möglich. Auch der Begriff “Terminus” erhält erste Konturen.
Das dürfte der erste Perry Rhodan Roman von Olaf Brill gewesen sein, den ich gelesen habe. Hat mir gefallen, gerne mehr!