Skip to content

Linux und Windows plötzlich kompatibel?

Linux

Ein Bericht der NZZ lässt aufhorchen: Microsoft und Novell wollen kooperieren um Windows- und Linuxsoftware auf dem jeweils anderen System lauffähig zu machen.
Auch wenn es da schon etwas gibt ist das sicherlich zu begrüssen.
Aber was steckt dahinter? Microsoft wird sicherlich nicht anfangen und dafür sorgen dass die Software, die Windows einen Vorteil verschafft plötzlich auch auf Konkurrenzsystemen läuft. Ich vermute eher etwas in Richtung .net/Mono um hier die eigene Technik zu fördern und so die Position gegenüber Java zu stärken oder/und auch noch allgemein Bedenken zu zerstreuen Microsoft würde seine Marktstellung unfair ausnutzen.
Ich bin gesapannt auf die Details.

Update: Die Kooperation betrifft wohl dokumentformate, Virtualisierungstechniken und Servermanagement

Evolution für Windows

Evolution unter WindowsXP
Nein, gemeint ist kein neues Windows-Update sondern der Mail- bzw. Groupwareclient Novell Evolution.
Auf dem Gnome-Desktop ist er eine Art Outlook-Ersatz mit Mailclient, Kalender usw. ohne die haarsträubenden Eigenarten des Originals von Microsoft. Eigentlich sogar eine recht gute Software, wenn auch vielleicht etwas umfangreich wenn man wirklich nur Mail möchte.
Wieauchimmer, seit geraumer Zeit wird in dem Evolution win32 Projekt daran gearbeitet das Programm auf Windows zu portieren, ursprünglich auch mit Hilfe aus dem Hause Novell.
Wozu braucht man noch ein Mailprogramm unter Windows? Evolution ist wie erwähnt etwas mehr als nur ein Mailprogramm, es hat ähnlich wie Outlook einen Kalender, ToDo-Liste, Notizen usw. und spricht mit Novell Groupwise und Exchange-Servern. Vor allem letzteres ist interessant, denn so kann man auf Exchange-Server zugreifen ohne Outlook benutzen zu müssen und verschont seine Mitmenschen im Internet von dem was Microsoft krankerweise als E-Mail bezeichnet.
Mittlerweile gibt es auch einen Installer mit dem einem Test nichts mehr im Wege steht. Auf dem ersten Blick scheinen alle Funktionen portiert und die Software läuft auf meinem Notebook einwandfrei.