Skip to content

Die Mondnazis sind zurück (bald, aber diesmal wirklich)

Plakaet: Iron Sky - The coming Race

Der Nachfolger zu Iron Sky ist schon lange angekündigt und wurde mehrfach verschoben. Vor vier Jahren gab es den ersten Teaser, vor drei Jahren war der letzte Drehtag. Danach zog sich die Postproduktion und der Film musste immer weiter verschoben werden.

Nun ist es aber endlich soweit!

Also, demnächstangel. Premiere ist am 16. Januar in Helsinki mit parallelen Events in praktisch allen skandinavischen Hauptstädten. In Deutschland müssen wir bis zum 21. März wartensurprise. Von hier sind es nur gut 300km bis nach Kopenhagen, ich bin versucht…

Auf jeden Fall gibt es nun nicht nur Teaser, sondern auch den ersten richtigen Trailer:

Wie angekündigt: nicht so konventionell, wie der erste Teil laugh

Iron Sky 2 ist abgedreht

Es ist soweit, nach 33 Drehtagen ist heute der letzte Drehtag von Iron Sky 2: The Coming Race.

Grossartige Nachricht, denn die Geschichte wird nicht so konventionell wie im ersten Teil in dem die Nazis, die sich nach dem zweiten Weltkrieg auf die dunkle Seite des Mondes zurückgezogen hatten, zurück auf die Erde kommen:
20 Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils hat ein Atomkrieg die Erde verwüstet und die Menschheit sich in die ehemalige Nazifestung auf dem Mond zurück gezogen.
Die Erde ist zerstört, aber unter den Trümmern, in der hohlen Erde, lebt eine alte gestaltwandelnde reptilische Rasse mit ihrer Armee aus Dinosauriern. Nazis spielen auch wieder eine Rolle, vom Mars hab ich auch mal was gehört und ein Jesus mit Maschinengewehr ist auch noch irgendwie dabei eek.
Sehr weird, das wird ein absolut abgedrehter Film. Nazis! Jesus! Dinosaurier! Hohle Erde! Mond! Mars!

Hier noch einmal der erste Teaser zu dem unglaublichen Ding:

Iron Sky - The Coming Race

Hier ist er, der erste Teaser für den Nachfolger von Iron Sky:

Es war ja angekündigt, dass der zweite Film nicht so “konventionell” werden soll wie der erste — Nazis vom Mond hat man ja schon oft gesehen eek
Der Teaser macht Lust auf mehr und ich wette wir sehen hier maximal Ausschnitte der ersten halben Stunde der Handlung, die Sache mit der Hand hat ja ihren Hintergrund

Momentan läuft die Finanzierungsphase, man kann sich per Crowdfunding beteiligen. Ins Kino kommen soll der Film 2016.

Ich freu mich jedenfalls auf The Coming Race, schon der erste Film war ein grosser Spass und der hier dürfte das noch spielend toppen laugh

gesehen: Iron Sky

Schon letzten Donnerstag waren wir zum Start in Iron Sky. Ja, ich hätte schon früher (und nicht nur vorher) drüber schreiben sollen, aber gezwitschert hatte ich unmittelbar nach dem Abspann schon alles wichtige:

laugh

Über den Film grundsätzlich und überhaupt sowie seine Meinung hat Jörn Schaar ausführlich geschrieben, die “20minuten” aus der Schweiz halten ihn gar für “Der beste Film des Jahres“.

Ich meine: Eine herrlich groteske Komödie!

Erwarte keine tiefe Gesellschaftskritik (obwohl durchaus diverse Politiker ihr Fett wegkriegen) oder gar historische Aufarbeitung. Dieser Film soll einfach nur Spaß machen und das tut er.
Dieser Film ist ein riesen Spaß und je mehr Science-Fiction und Steampunk Du kennst desto mehr Spaß bzw. Zitate in Wort und Bild kannst Du entdecken. Die liebe zum Detail ist eine echte Freude und bei der Optik fragt man sich warum andere Filme die das 10-20 fache gekostet haben nicht so gelungen wirken.

Wenn Du lachen magst sieh’ Dir diesen Film an, wenn Du Geschichte willst sieh Dir ZDF History an, Guido Knopp zeigt eh nur Nazigeschichte bis sie zu den Ohren rauskommt.

Und weil es so schön ist hier noch einmal der deutsche Trailer:

"gesehen: Iron Sky" vollständig lesen

Iron Sky: Der Kinotrailer

Iron Sky schrieb am Montag per Mail:

So please, when we release the trailer later this week, share it to your friends! Post it on your blog, put it up on your Facebook wall, and send a news tip to your favorite newspaper and website.
So mache ich natürlich noch lieber Dinge die ich sowieso getan hätte wink