Skip to content

gelesen: Die 40 besten Playboy-Interviews: Sammler Edition

Das Playboy Interview - Sammler Edition  Titel

“Den Playboy lese ich nur wegen der Interviews!” — Standardausrede, glaubt eh keiner.

Als ich in irgendeinem Blog (IIRC) über diese Sammeledition bin ich aber neugierig geworden.
Probeweise habe ich mir erstmal die kostenlosen englischen Interviews mit Futurama (und Simpsons) Erfinder Matt Groening und den South Park Machern Trey Parker und Matt Stone durchgelesen und war sehr angetan. Daraufhin habe ich mir den Sammelband gekauft.

Wie der Name sagt enthält er die 40 besten Interviews aus 40 Jahren Playboy (Deutschland). Die Liste der Interviewpartner ist bunt gemischt, Sportler, Bürgerrechtler, Schauspieler, Politiker und so weiter. Eine komplette Liste hab ich unten angehängt.
Gleich das erste Interview mit Martin Luther King von 1965 hat es in sich, es ist das längste Interview das er jemals gegeben hat. Es nimmt knapp 9% der (errechneten) 615 Seiten ein, also etwa 55 Seiten. Und ist sehr interessant. Überhaupt gewinnt die Aussage “Ich lese den Playboy nur wegen der Interviews” jede Glaubwürdigkeit die man sich wünschen kann. Zumindest in dieser Ansammlung, wie viel Platz das Interview (Interviews?) in einem normalen Heft einnehmen weiss ich nicht. Nach der Lektüre dieses Sammelbands kann ich es mir aber vorstellen nur die Interviews des Playboys zu abonnieren, als eBook.
Die Interviews sind wirklich sehr gut geführt, der Interviewer war vorbereitet und fragt nicht nur nach Dingen die man sowieso weiss bzw. in jeder Kurzbiografie stehen. Ich fand selbst das Interview mit Karl Lagerfeld interessant obwohl mich der Mensch eigentlich überhaupt gar nicht interessiert. Nur durch das Interview mit Muhammad Ali musste ich mich zwingen, was für ein intolerantes rassistisches Arschloch!

Eine wirklich sehr empfehlenswerte Sammlung, weil die Interviews so gut sind kann ich auch über die leider regelmässig vorhandenen Formatierungsfehler hinweg sehen. Da hat sich jemand die Nachkontrolle gespart normal
Hier noch die komplette Liste der Interviews:

"gelesen: Die 40 besten Playboy-Interviews: Sammler Edition" vollständig lesen

Interview mit dem Weihnachtsmann

Passend zum Baumfest ein Interview mit dem Weihnachtsmann
Kleiner Auszug:


Es wurde in den Medien immer wieder darüber spekuliert, ob Ihre langjährige Partnerschaft mit Beate Uhse wirklich nur eine rein geschäftliche war.

W: Ach, was da immer geschrieben wird. Lächerlich! Ich habe ihr lediglich ein paar Tipps für ihren Laden gegeben. Ich weiß halt, was die Leute sich so wünschen. Und wir hatten viel Spaß beim Geschenke-Testen. Und ja, Sie mochte meinen Bart. Aber das ist doch klar, es gibt halt nur wenige Männer mit so einem langen Bart.


Wirklich lesenswert.