Skip to content

Aktuell: Wasserwandbauer an der Hafenspitze

Flensburg

An der Hafenspitze baut die Feuerwehr gerade eine Wasserwand, in nunmehr ca. 15min sollen dort Bilder drauf projiziert werden:

Wasserwand an der Hafenspitze

Nicht wundern, es ist dunkel draussen, das Bild habe ich 15 Sekunden belichtet damit man etwas sieht.
Was genau passiert kann ich leider nicht sagen, aber es sah vielversprechend aus.

Morgen zeigt Greenpeace Amazonien

Flensburg

Ein unscheinbarer Eintrag in der Partout hatte mein Interesse geweckt. “Der Grüne Planet – Wunderwelt Amazonien, Multimedia-Show” steht da für morgen Abend auf dem Programm. Um 21:00 soll das ganze an der Hafenspitze stattfinden. Netterweise behauptet der Wetterbericht auch noch, dass es trocken bleiben soll.
Eine kurze Recherche zeigt zwar, dass das ganze eine Veranstaltung von Greenpeace ist – ich habe über die Jahre den Eindruck gewonnen, dass der grüne Frieden seine Aktionen eher von der PR-Abteilung auswählen lässt denn von den Naturschützern. Aber sei’s drum, ganz falsch ist es ja nicht was sie machen aber bei zu viel Ideologie kann man ja gehen. Insgesamt klingt die Beschreibung der Show Expedition Amazonien immer noch interessant genug um sich das mal anzusehen.

Weinfest

Flensburg

An der Hafenspitze hat sich ja ein Weinfest breit gemacht und irgendwie konnte ich nicht widerstehen dort gestern nach dem LEA dort noch mal vorbeizugehen.
Wobei letzteres nicht so ganz geklappt hat, ich bin doch da hängen geblieben. Die Stimmung war gut, der Wein noch besser und irgendwie war das ganze wirklich spassig. Anschliessend (d.h. ab ca 1:30) noch ins Grisou zu gehen war auch gut, aber irgendwann war’s dann auch mal genug.
Wieauchimmer, der Abend gestern war so schön, dass ich da nachher wieder runtergehe und mich am Stand des Amselhofs noch mal nett bei etwas Wein unterhalten werde. Vielleicht sieht man sich ja.

Die Fussball-WM an der Hafenspitze

Public Viewing an der Hafenspitze
Gerade läuft das zweite Spiel der deutschen Mannschaft bei dieser Fussball-WM, und da musste ich ja mal sehen was an der Hafenspitze so los ist.
Entgegen meinen Befürchtungen konnte man nicht auf den ins Wasser gedrängten Leuten trockenen Fusses zum Fernsehwürfel gehen, es machte sogar den Eindruck, dass da noch ein paar Leute hingepasst hätten.
Ob es am größeren Platz liegt, an den Security-Menschen die kontrollieren dass man keine Glasflaschen oder Dosen mitbringt oder am Wetter will ich nun nicht beurteilen; Fakt ist, dass man dort bei Stadionstimmung feiern konnte ohne zwerquetscht zu werden.
Ich hab es allerdings dennoch vorgezogen mich vor’s Grisou zu setzen, so ein großer Fussballfan bin ich ja doch nicht…