Skip to content

Raspberry Pi als Flightradar24 Empfangsstation

Mit meinem RaspberryPi und einem DVB-T Stick empfange ich ja Flugzeuge der Umgebung. Das hat letztlich keinen unmittelbaren Nutzen und war für mich letztlich nur zum ausprobieren ob man mit einem DVB-T Stick zum fernsehen wirklich Flugzeuge tracken kann. Aber einen Vorteil hab ich jetzt doch:


Flightradar24 Feed Statistik

Und zwar kann man die ADS-B Signale die man zu der bekannten und wesentlich umfangreicheren Seite Flightradar24 hinzufügen und so deren Überwachungsnetz dichter machen. Als Gegenleistung gibt es den Premiumaccount kostenlos. Die nötige Software kann man sich einfach herunterladen und gibt es sogar schon fertig für Linux und den RaspberryPi compiliert. Starten, registrieren und fertig. Das dump1090 das ich mittlerweile seit Monaten laufen habe liefert die Daten schon im fertigen Format für fr24feed so dass man dieses wirklich nur noch starten muss.

Ich habe nun also einen Premium Account bei Flightradar24. Nicht dass ich den bisher vermisst hätte aber jetzt habe ich ihn und auch einen praktischen Nutzen für meine Luftraumüberwachung tongue