Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2934: Unter der Flammenflagge


Perry Rhodan 2934: Unter der Flammenflagge

Geheimmission Stavaka – bei den Preissängern von Sevcooris

Die RAS TSCHUBAI ist mit Perry Rhodan noch immer in NGC4622. Die BJO BREISKOLL war aus dem Mutterschiff ausgeschleust und sollte versteckt als Backup fungieren. Das Mutterschiff ist verschwunden und an Bord der BJO BREISKOLL beschliesst Farye Sepheroa, die Zeit sinnvoll zu nutzen und die Umgebung zu erkunden.
Auf dem Planeten Oschal findet gerade ein Wettstreit von “Preissängern” statt, die wetteifern, das Gondulat zu preisen. Daraus erhoffen sich FaryeGucky und Co. Hinweise auf das Wirken des Gondulats. So unbemerkt, wie sie denken, ist ihre Anwesenheit in der Galaxis aber nicht geblieben…

Eine durchaus interessante Welt und zum ende des Romans haben wir eine durchaus spannende Konstellation. Die Handlung des Romans selbst fand ich aber eher egal, zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass er noch einmal relevant wird. Die Endsituation ist wohl das Einzige was zählt.