Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2922: Die Nacht der 1000


Perry Rhodan 2922: Die Nacht der 1000

Anschlag im Zweiten Solaren Imperium – Perry Rhodan steht im Brennpunkt

Perry Rhodan ist mittlerweile als Staatsgast im Zweiten Solaren Imperium. Als solcher nimmt er an dem Festakt zur “Nacht der 1000” teil, ein Fest das auf die Gründer aus der Milchstraße zurück geht.
Dabei kommt es zu einem Anschlag, der scheinbar von Rhodans Seite ausgeht. Das Opfer scheint klarer als der Täter…

Es ist nicht alles wie es scheint, das gilt für den Anschlag ebenso wie für die politischen Gegebenheiten. Fast schon ein Krimi. Für den Zyklus dürfte dies ein Weg sein, hinter die Geheimnisse des Goldenen Reich zu kommen. Es endet mit einem Cliffhänger (natürlich) und der nächste Band blickt erstmal wieder in die Milchstraße surprise