Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2863: Die Finale Stadt: Unten

Gerade habe ich mir den neuesten Perry Rhodan band auf den Reader geladen und stelle fest, daß ich den von letzter Woche noch gar nicht verbloggt hatte eek.
Also hier nachgereicht, denn dieser Band war der Auftakt eines Vierteilers um Atlan in den Jenzeitigen Landen:

Perry Rhodan 2863 - Die Finale Stadt: Unten
Atlan in der ersten Facette –
er begegnet dem Sediment Hoffnung

Dieser Band nimmt die Geschehnisse um Atlan auf, der in Band 2854 seine Geistreise beendet und damit den Transfer zum Atopischen Hof genehmigt bekommen hatte.
Atlan, Lua Virtanen und Vogel Ziellos treiben in einem Raumzeitexpander genannten Transportmittel zum Atopischen Hof. Der Transport erfolgt nicht reibungslos und Atlan entschliesst sich dazu, den Expander vorzeitig zu verlassen. Die drei landen zwar in der Finalen Stadt, allerdings unter Wasser im Bereich “Unten”, wo sie von Caräern aufgesammelt werden.
Das Unten ist nur eine Facette der Finalen Stadt und auch von der Hirarchie her ganz unten. Die drei müssen um ans Ziel zu gelangen weiter und finden eine Gruppe, die schon länger versucht, ins “Oben” zu gelangen. Atlan, Lua und Vogel helfen den Caräern, den Weg ins Oben zu öffnen…

Schön geschrieben, man merkt, daß es ein Vierteiler ist. Das “Oben”, von dem der heute (E-Book und Abo) bzw. morgen erscheinende Band 2864 handelt wird nicht das Ende der Reise sein. Unterbrochen wird die Handlung immer wieder vom konglomerierten Bacctou unterbrochen, dem der ungeplante Aussteig von Atlan und Co. nicht entgangen ist und der versucht, die drei wieder einzufangen.
Spannend, ich freue mich schon auf den neuen Band!