Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2805: Para-Patrouille

Perry Rhodan 2805: Para-Patrouille von Michael Marcus Thurner
Perry Rhodan 2805 - Para-Patrouille
Auf der geheimnisvollen Welt Zeedun – eine Hüterin der Zeiten bewährt sich

Weiterhin folgen wir Perry Rhodan, Gucky und Co. im heimischen Sonnensystem, 20 Millionen Jahre in der Vergangenheit. Hier werden die Kerouten zu Hüter der Zeiten ausgebildet die dem Kodex mit ihren Prognosen so unschätzbare Dienste erweisen. Während Perry und Co. weiterhin auf die offizielle Freigabe für den Einflug ins System warten sehen sie sich schon einmal heimlich um und erfahren so einiges über die Hüter der Zeiten, wer sie sind, wer und wie sie ausgebildet werden. Und auch die abtrünnigen Laren um Avestry-Pasik die die Zeitreise mutmasslich verursacht hatten sind hier. Und natürlich sind auch die Tiuphoren nicht weit und versuchen gegen die Hüter der Zeiten vorzugehen, schliesslich sind es ihre Angriffe die vorhergesagt und behindert werden.

Dies ist die direkte Fortsetzung des vorigen Bandes, was letzte Woche seinen Anfang nahm wird hier fortgeführt. Von daher von der Handlung wenig Überraschungen allerdings ist auch nicht gerade alles vorhersehbar, vor allem zum Ende hin. Dieser Handlungsstrang wird auch nächste Woche fortgesetzt werden allerdings nicht mehr im Solsystem.