Skip to content

eBook Winterdeal Phase 3 sowie Wochen- und Monatsangebote Januar

Neues Jahr, neuer Monat, neue Woche – und reichlich neue eBook-Angebote.

Neben der am 25.12 gestarteten und noch bis zum 31.01. laufenden 3. Phase des Kindle-Winterdeals gibt es deutsche und englische Monatsangebote für den Januar und wie jeden Freitag auch neue Wochenangebote.

Wichtig zu wissen: Durch die Buchpreisbindung sind die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher bei jedem Händler reduziert! Fremdsprachige Bücher also nicht und Bücher von Selfpublishern auch nur dann, wenn es die Ausgabe bei mehreren Händlern gibt. Die meisten deutschsprachigen Bücher sind aber aus normalen Verlagen.
Ich verlinke hier auf Amazon, weil kein anderer Händler in der Lage oder Willens ist, ähnlich gute Übersichtsseiten zu erstellen. Wenn Du einen Tolino, Pocketbook oder sonstigen ePub-Reader hast, kauf das Buch einfach bei deinem normalen Händler.

Kommen wir nun zu den Angeboten, den Anfang macht die 3. und letzte Phase des Kindle-Winterdeals. Aus den 84 Büchern im Angebot fallen mir vier auf:
Anna Bednorz: Mord im CottageAls Irland- und Katzenfan war natürlich Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze von Anna Bednorz für 1,99€ ein Pflichtkauf für mich. Ging einfach nicht anderswink.
Schon seit etwa einem Jahr wartet der Ostfriesland-Krimi Hundstage für Greetsiel von Dirk Trost auf meinem Reader. Den schaff’ ich auch irgendwann zu lesen. Er kostet im Angebot 2,49€.Arnaldur Indriðason: Menschensöhne Ebenfalls bereits auf dem Reader habe ich den Island-Krimi Menschensöhne von Arnaldur Indriðason für derzeit 2,99€.
Interessant finde ich auch noch Snowblind – Tödlicher Schnee von Christopher Golden für 3,99€. Er kommt mit einer Empfehlung von Stephen King auf dem Cover, die Meinung darüber scheint geteilt zu sein. Ich empfehle da einen Blick in die Leseprobe, in der man die ersten 10% des Buches einsehen kann. Bilde Dir eine eigene Meinung und entscheide dann.

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Weiter geht es mit dem Kindle-Deal der Woche. Er läuft immer von Freitag bis Donnerstag.Hasnain Kazim: Post von Karlheinz
Erster Tipp ist hier der autobiografische Roman Panikherz von Benjamin von Stuckrad-Barre für 4,99€. Ebenfalls 4,99€ kostet Post von Karlheinz: Wütende Mails von richtigen Deutschen – und was ich ihnen antworte von Hasnain Kazim. Was der Journalist mit ausländisch klingendem Namen so an Mails erhält ist erschreckend, umso schöner sind seine Antworten.

Im deutschen Kindle-Deal des Monats gibt es im Januar 58 Bücher im Angebot. Darunter diese, dich erwähnen möchte:
Sebastian Fitzek: Passagier 23Ein sicherer Tipp sind die Psychothriller von Sebastian Fitzek, von ihm ist Passagier 23 diesen Monat für 4,99€ im Angebot. Zu meinen Liebelingsautoren gehört auch Ken Follett, dank einem eigenen Rechercheteam sind seine historischen Romane sehr realistisch. Von ihm ist Die Leopardin für 3,99€ im Angebot.
Michael Connelly: Schwarzes EisWer bei Amazon die Serie Bosch gesehen hat, dem sei der Thriller Schwarzes Echo von Michael Connelly für 4,99€ ans Herz gelegt. Es ist der erste Roman der Harry-Bosch Reihe, auf der die Amazon-Serie basiert.
Für Filmfreunde gibt es außerdem den Sammelband Jack Reacher Band 1-3: Größenwahn / Ausgeliefert / Sein wahres Gesicht von Lee Child für 12,99€ im Angebot. Insgesamt 1486 Seiten dürften für ein paar Wochen reichen wink.

Zu guter Letzt der englische Kindle-Deal des Monats. Die 202 Bücher des Angebots unterliegen nicht der Buchpreisbindung und sind daher nur bei Amazon reduziert.
Interessante Bücher gibt es bei der Menge natürlich auch reichlich (aber auch viel uninteressantes). Interessant finde ich z.B. A Prisioner of Birth von Jeffrey Archer für 1,29€.Chris Hadfield: An Astronaut's Guide to Life on Earth Eher lustig ist An Astronaut’s Guide to Life on Earth von Chris Hadfield für ebenfalls 1,29€. Etwas für Science-Fiction Freunde ist der erste Roman von Alastair Reynolds Revelation Space für 0,99€.
Außerdem fallen mir ganze Serien ins Auge: Von Charlie N. Hilmberg die Paper Magican Reihe: The Paper Magican, The Glass Magican und The Master Magican kosten jeweils 0,99€.
Richard Phillips: WormholeAus der Rho Agenda Reihe von Richard Phillips sind nur Band 1 und 3 reduziert: The Second Ship und Wormhole kosten je 0,99€, während der mittlere Romann Immune 4,99€ kostet. Den ersten Band habe ich schon gelesen und da die Bücher immer mal wieder im Angebot sind, würde ich die beiden reduzierten glatt jetzt kaufen und für den mittleren Band auf ein Angebot warten. Besser sieht es da aus bei Vorgeschichte, die Rho Agenda Inception Reihe ist vollständig: Once Dead, Dead Wrong und Dead Shift kosten ebenfalls je 0,99€.
Marcus Sakey: BrillianceVon Marcus Sakeys Brilliance Trilogie sind die ersten beiden Bände reduziert: Brilliance und A Better World kosten jeweils 0,99€, während Written in Fire momentan 4,99€ kostet. Aber auch das ist immer mal wieder reduziert.
Es gibt noch weitere “holprige” Reduzierungen anderer Serien, sieh dir das Angebot am Besten selbst an. Gerade die englischsprachigen Bücher sind oft reduziert und bei den niedrigen Preisen kann man ruhig auch Bücher kaufen, bei denen man für die komplette Reihe ein anderes Angebot abwarten muss.

 

Das waren nun meine Tipps, mich interessiert aber auch was DU empfehlen kannst. Wenn du weitere Tipps hast, oder auch von einem Buch abraten willst, schreib doch einen Kommentarangel:

gelesen: BLACKOUT – Morgen ist es zu spät


Marc Elsberg: BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Auf Empfehlung eines Freundes, der in der Branche arbeitet, habe ich mir mal diesen Thriller vorgenommen, der seit 2 Jahren schon auf meinem Reader wartete:

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.

Die Stromnetze sind international verbunden, dadurch kann z.B bei Bedarf Strom aus Dänemark importiert und bei Überkapazitäten nach Frankreich verkauft werden. Alle Netze sind aufeinander abgestimmt.
Diesen filigrane Gleichgewicht wird durch einen Angriff gestört, in der Folge brechen alle Netze nach und nach zusammen. Ohne Strom bricht das öffentliche Leben zusammen, nicht nur Telefon und Fernsehen funktionieren nicht mehr, auch die Wasserversorgung benötigt Strom. Lebensmittelläden sind auf regelmässige Lieferungen angewiesen, doch auch die Pumpen an der Tankstelle benötigen Strom, ebenso wie die Raffiniereien, Lebensmittelproduzenten oder die Kühlung von seit Jahren abgeschalteten Atomkraftwerken…

Dass die Netze international verbunden sind ist kein Geheimnis, was viele aber nicht wissen ist, dass die Netze ständig nachjustiert werden müssen. Intern und miteinander. Ganz real werden z.B. kleinere Kraftwerke gedrosselt, weil Großkraftwerke nicht so schnell reagieren können und der dadurch zu viel produzierte Strom nicht abgenommen werden kann. Eine Störung kann so ganz real das System aus dem Gleichgewicht bringen und zusammen brechen lassen. Daher muss ständig nachgeregelt werden.
Falls das mal nicht klappen sollte hätten wir tatsächlich ein echtes Problem: fast kein Kraftwerk ist “Schwarzstartfähig” – man kann es nicht einfach einschalten, sondern benötigt für den Start praktisch immer Strom von außerhalb. Woher soll der kommen, wenn alle Kraftwerke (Not)abgeschaltet wurden und wie im Buch geschildert zusätzliche Maßnahmen sabotiert werden?

Das geschilderte Szenario ist nicht so unrealistisch wie es scheint, die Schwachstellen existieren und könnten so gravierende Auswirkungen haben. Der Autor hat einige Puzzlestücke weggelassen und verändert um keine Anleitung zu liefern, aber erwähnter Freund hat mir dringend geraten, das Szenario ernst zu nehmen.

Ein erschreckend realistischer Thriller, der jeden Moment so passieren könntesurprise

gelesen: Perry Rhodan 2993: Das bittere Aroma der Gestirne


Perry Rhodan 2993: Das bittere Aroma der Gestirne
Ein besonderer Spross erscheint – Segen oder Fluch der Gemeni?

Perry Rhodan reist mit der RAS TSCHUBAI ins Shanlandiri-System, dort soll der besondere GESHOD-Spross OCCNATTAR erscheinen. Dieser soll andere Sprosse “sähen” können. Perry will herausfinden, ob das eine Gefahr oder Hilfe ist und trifft auf vor Ort auf Echsenwesen, die durch ihre Lichtempfindlichkeit besonders unter dem Weltenbrand leiden.
Sind die Gemini mit ihren Sprossen und Technik Freund oder Feind? Perry hofft ersteres…

Je dichter wir dem Ende des Zyklus kommen, desto mehr zeichnet sich eine Lösung des Weltenbrandes ab. In welchem Umfang und was mit den anderen Handlungsfäden ist, dürfte sich nun bald abzeichnen. Was ist mit Adam von Aures, dem Techno-Mahdi und dem Projekt Genesis?

gelesen: Perry Rhodan 2992: Vergessenes Selbst


Perry Rhodan 2992: Vergessenes Selbst
Ein Aggregat in Gefangenschaft – alte Bekannte tauchen auf

Im vorigen Band konnte das Aggregat Etain gefangen genommen werden. Isoliert offenbaren sich so immer mehr körperliche Eigenschaften. Es bezeichnet sich als Taylwit und hat wir vermutet einen starken Bedarf an extern zugeführten Hormonen. Um eine Degeneration des Aggregats zu verhindern wird ihm gestattet, sich mit Hormonen zu versorgen. Das bleibt nicht ohne Risiko…
Zeitgleich kommen die GESHOD-Sprosse SHINAE und YETO ins Solsystem. Die Superintelligenz GESHOD werde bals erwachen und dafür sei es notwendig, dass Shinae, die Tochter von Reginald Bully Bull, zu “ihrem” Spross zurückkehrt. Das will dieser ganz und gar nicht, um die Situation zu klären gehen Atlan und Gucky auf den Spross YETO, um mehr zu erfahren und zu verhandeln.

Wir nähern uns dem Ende des Zyklus, zwei Handlungsstränge, die auch selbst ein Heft füllen könnten, teilen sich einen Band. Es wirkt aber nicht gequetscht oder gehetzt, sondern gut ausbalanciert.
Beide Handlungsstränge sind wichtig für den Rest des Zyklus, während einerseits GESHOD, der Ziehsohn von ES sich ankündigt geht es andererseits um Hintergründe zu Adam von Aures, dem wohl wichtigsten Akteur des Zyklus.

Frohes neues Jahr 2019

Zum Jahresende schaffe ich es doch noch, etwas zu schreibenangel.

Vorsatz für 2019 ist definitiv, mehr zu bloggenlaugh. Zum Jahresausklang hier ein paar lustige Katzenvideos:

Ich glaube, so eine Tischklingel besorge ich auch mal für @katertuffwink

Kommt gut rein, wir lesen uns nächstes Jahr!

eBook Winterdeal Phase 2

Schon seit dem 4. Dezember läuft die zweite Phase des (nicht nur) Kindle Winterdeals und das noch bis Heiligabend Mitternacht. Am 1. Weihnachtsfeiertag startet dann die dritte und letzte Phase.
Wer Heiligabend einen eBook-Reader bekommt kann also Abends gleich shoppen und hat am nächsten Tag neue Angebote.

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Für meinen Lesegeschmack eine eindeutige Empfehlung ist der Psychothriller Das Paket von Sebastian Fitzek für 4,99€. Die Thriller von Fitzek sind alle grandios, aber auch wirklich Psychothriller.Sebastian Fitzek: Das Paket
Entspannter und passend zu den Feiertagen ist da 7 Kilo in 3 Tagen: Über Weihnachten zu Hause von Christian Pokerbeats Huber für ebenfalls 4,99€. Keine Angst, kein Ernährungsratgeber, sondern ein lustiger Roman wink.
Für Jugendliche ab 10 ist Animox. Die Stadt der Haie von Aimee Carter im für 5,99€ im Angebot. Es soll sich auch für Erwachsene gut lesen, aber ob ich dafür noch die Zeit finde?
Interessanter finde ich da den Thriller Das Tribunal von John Katzenbach für 4,99€. Wer gerne Hörbücher hört bekommt das ungekürzte Audible-Hörbuch für nur 3,95€ (statt 27,88€) zum eBook dazu. Die aktuellen Kindle spielen das Hörbuch auch direkt ab und können jederzeit zwischen Buch und Hörbuch wechseln. Generell funktioniert der Wechsel in der Amazon-Welt auf den Satz genau zwischen Hörbuch und Kindle E-Readern und Lese-Apps. Aber es lohnt sich ja auch, wenn man eigentlich nur das Hörbuch haben möchte, das eBuch zu kaufen.

Das waren ein paar Empfehlungen von mir, insgesamt sind 83 Bücher im Angebot. Wenn Du noch weitere Tipps hast schreib doch einen Kommentar, das freut nicht nur mich, sondern auch die anderen Mitlesersmiley:

gelesen: Perry Rhodan 2991: Die Eismönche von Triton


Perry Rhodan 2991: Die Eismönche von Triton

Eine beispiellose Begegnung – und die Jagd auf ein unglaubliches Raumschiff

Auf dem Neptunmond Triton gibt es nicht viel, aber ein Kloster für Leute, die wirklich nichts um sich herum haben wollen. Dass die Kunstwelt Wanderer einen der anderen Monde ersetzt hat und diverse Raumschiffe drumherum aktiv sind interessiert dort nicht, es könnte nicht weiter weg sein.
Einer der Eismönche ist Geo Lichtblau und auf einer seiner Außeneinsätze auf dem Eismond begegnet er dem Aggregat Etain – und das bleibt nicht ohne Folgen für ihn und das Kloster…

Bier! Für Geo Lichtblau ist das die Leidenschaft, von der Geschichte übers Brauen bis zum verkosten angel. Und es spielt für die Handlung eine bedeutende Rolle, welche, verrate ich aber nicht. Es ist nicht der Alkohol…
Für die Zyklushandlung erfahren wir einiges über das Aggregat (die Aggregate?), was für zukünftige Begegnungen entscheidend sein könnte. Aber auch über Lotho Keraete und sein Verhältnis zu anderen Akteuren.
Noch 8 Romane im aktuellen Zyklus, der Weltenbrand wird (vermutlich) gelöscht werden, aber ich vermute immer mehr, dass ein großteil der Handlungsstränge uns weiter begleiten werden. Der Weltenbrand selbst ist ja aber auch schon im vorletzten Zyklus als Zukunftsszenario angekündigt worden.