Skip to content

unlesbare Blogsphäre

Demnächst ist es wieder so weit: Die Blogsphäre wird unlesbar.
Es fängt schon an: Wordpress 2.6 nähert sich der Veröffentlichung
Und sobald das geschieht werden all die Würgpress-betriebenen Blogs da draussen wieder verkünden, dass sie updaten werden, upgedated haben oder noch nicht updaten, sie werden über Probleme berichten oder die neue Farbe des Pixel rechts oben in der Ecke. W-i-d-e-r-l-i-c-h!
Liebe Mitblogger: Wenn ihr eine Software einsetzt, bei der jedes Update etwas besonderes ist und erst Recht, wenn es geglückt ist, dann ist sie vielleicht nicht so toll wie ihr glaubt. Denkt mal drüber nach. Fresst Scheisse! Millionen Fliegen können nicht irren.
Ich hasse Wordpress schon allein dafür.
Und letztlich habe ich hiermit auch dazu beigetragen. Shame on me.sad

Trackbacks

OLNO am : nur für Rowi

Vorschau anzeigen
Click to continue reading “” …

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Jan am :

Jan

Du hast natürlich Recht :) Und normalerweise verkneife ich mir das auf UPLOAD auch. Denn mit den Updates von WordPress kann man ein Blog ja locker allein betreiben. Andererseits nutzen es natürlich sehr viele. Tja. Vielleicht richte ich irgendwann mal so etwas wie einen Versiontracker für alles ein, was ein Blogger, Podcaster etc. so braucht ;)

mr-freeze am :

mr-freeze

Hahahaha, wie Du weisst läuft Friisland ja jetzt schon eine ganze Weile unter der von Dir verhassten Software und ich möchte nur erwähnen. Jede der vier anderen Bloggersoftwares die ich bis dahin nutzte, waren um längen schlechter als WP. Das Update generve mache ich hingegen eher selten und wenn dann erst nachdem viele viele andere ihr WP upgedated haben mit. Ist mir nämlich auch zu nervig. Vor allem muss man dann ständig sehen, das man seine Widgets und Plugins anpasst, was nicht immer den erwünmschten Erfolg hat.
Wordpress nutzen: – ja-,
Updates machen: Hmmmmm und drüber schreiben: Nicht mit mich ! Mier ist doch nicht blöde!

rowi am :

rowi

Womit du dein Blog betreibst ist mir herzlich egal. Ich nutze WP schon allein aufgrund der Plugin-Geschichte nicht, das geht anderswo eleganter. Oder direkter ausgedrückt: nirgends so umständlich. Ich hasse bei WP vorrangig dafür, dass Updates offenbar so schwierig sind, dass alle Welt schreibt wenn sie es erfolgreich hinter sich gebracht haben. Und das alle paar Wochen.
Das nervt weil man alle paar Wochen nichts anderes mehr liest.
Von daher ein grosses DANKE von mir dass du mich und den Rest der Welt damit verschonst.

Roger am :

Roger

Darum hänge ich an Textpattern. Solide Updates alle halbe Jahr, die Leute machen damit ihre Websites statt Webseiten darüber zu machen.

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen