Skip to content

Warum ich Twitter nicht mag

Für alle denen es nicht klar ist und die tatsächlich etwas an diesem Dienst finden: Der Strip “Le Twittre“ von Penny Arcade trifft es perfekt, mit weniger drastischen Worten als mir einfallen, und zeigt doch genau was ich von Twitter halte.

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Filter für Xing-Twitter

Vorschau anzeigen
Xing hat ja mittlerweile sein eigenes Twitter. “Statusmeldungen” heisst es da. Ich mag Twitter nicht. Die Statusmeldungen sind aber zumindest bisher grösstenteils erträglich, mehrheitlich Dinge wie “blafasel ist auf dem Weg zur Messe XY”. Das ist OK und m

Der Standardleitweg am : neemodschen Kroom

Vorschau anzeigen
Nachdem anderswo sanfter sozialer Druck ausgeübt wurde fange ich nun auch mit dem Gezwitscher an. Dazu hatte ich erstmal meinen Twitter-Account wiederbelebt. Ja, ich hatte schon einen, seit vielen Monaten. Konnte mich nur nicht so recht damit anfreunden.

Der Standardleitweg am : Twitter erklärt

Vorschau anzeigen
Wer hier schon länger mitliest wird in Erinnerung haben, dass ich gegen Twitter eine gewisse Abneigung verspür(t)e. Mittlerweile habe ich 2411 mal gezwitschert. Deswegen und immer mehr auch aus allgemeiner Neugier werde ich gefragt was meine Meinung geä

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chlorine am :

Chlorine

Ach herrlich, meine Rede! Danke fürs Aufspüren! smile
Wird sich aber sicher irgendwann von selbst erledigen…

Mathias am :

Mathias

Das war mal so, hat sich jedoch m.E. gewandelt. Klar gibt es immer welche, die sinnlos Twittern.

Mir macht es Spaß…

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen