Skip to content

Serendipity 1.3

Da die halbe Blogwelt aus dem Häuschen ist weil Wordpress in Version 2.5 erschienen ist soll dies nun soetwas wie ein Gegenpol sein.
Die Plattform dieses Blog, das formidable Serendipity (s9y) ist in Version 1.3 erschienen. Hauptsächlich ist es ein Security-Update, aber auch unter der Haube hat sich etwas getan, das Karma-Plugin wurde aktualisiert1, der Pingback-Support verbessert, an den CSS gefeilt und die Template-Möglichkeiten via Smarty ausgeweitet. Insgesamt 41 Neuerungen.
Das Update war wie bei s9y gewohnt simpel: neue Version auspacken, Blog aufrufen, Aktualisierung mit einem Klick bestätigen/anstossen und fertig. TaDa! Dies ist jetzt also die Version 1.3. cool

zurück zur Werbung

1 Eigentlich wollte ich das Karma-Plugin jetzt auch aktivieren aber die Hostingplattform auf der das Blog läuft ist im PHP-Speicher so knapp gehalten dass die Eingabeoberfläche für neue Beiträge dann nicht mehr genug Speicher hat. Wird so langsam wirklich Zeit für einen Umzug sad

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Mathias am :

Mathias

all-inkl. Sehr zu empfehlen… Es sei denn du willst einen eigenen Server aufmachen smile

rowi am :

rowi

Sieht gut aus, der “Privat Plus” würde passen. Ich werd mal anfragen wie man mit einigen Wochen Abstandf zwei Domains dahin umziehen kann, dann würde ich es erstmal eine andere umziehen und wenn alles wie gewünscht läuft das Blog hinterher.

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen