Skip to content

Wer kennt Wen

Angeregt durch einen Beitrag bei Robert habe ich mir gestern mal Wer-Kennt-Wen angesehen.
Nach der Aufregung um die neuen AGB bei StudiVZ¹ fand ich das mal angemessen, ausserdem hat Robert mich neugierig gemacht. Der Schelm smile
Wer-kennt-wen ist ein Social Network, in etwa wie man es auch von StudiVZ (SchülerVZ, blablubb) und Xing kennt. Nur “in weiß”, ohne spezielles Thema, Zielgruppe wie Studenten, Schüler, Geschäftsleute. WKW ist eher für Jedermann, für Studenten wie für die Oma. Lustig wie Nuzlos ist das Anmeldekonzept, man kann sich nicht einfach anmelden, man muss eingeladen werden. Dafür können Mitglieder TANs generieren die sie Interessenten zukommen lassen. Wer keine hat meldet sich einfach so an und erscheint dann bei den Mitgliedern auf der Startseite im Seitenkasten als “möchte eingeladen werden”. Meist findet sich innerhalb von Sekunden oder Minuten jemand der einen per Klick einlädt, auch wildfremde. Von daher ist das eigentlich eher Makulatur, praktisch meldet man sich doch einfach nur an. Nett gedacht aber in der Form bringt das nichts. Wieauchimmer, wer sich nicht drauf verlassen will dass ihn jemand fremdes einlädt kann mir kurz Bescheid geben (direkt oder in den Kommentaren), dann schick ich ihm ‘ne TAN.
Das ganze ist am ehesten Ortsbezogen anzusehen, auf der Profilseite kann man nicht nur den derzeitigen Wohnort angeben sondern in einem Freitextfeld auch frühere oder sonstige Wohnorte über die man auch gefunden werden kann. Man kann also auch einfach nach dem Ort suchen in dem man aufgewachsen ist und so alte Klassenkameraden finden. Zusätzlich gibt es auf der Profilseite ein Blog und Gästebuch sowie eine Art Shoutbox in der man in 160 Zeichen kurz beschrieben kann was man gerade tut (“kacken” zum Beispiel).
Auch die Diskussionsgruppen sind Ortsbezogen, dabei sehr hierarchisch aufgebau: Ort -> ‘Schulen’ -> ‘Gymnasien’ -> ‘Schule A’ -> ‘Klasse 8a’ oder ‘Abschlussjahrgang 1990’, wobei man beim anlegen bei jeder Hierarchieebene (“Kategorie”) oder Gruppe angeben kann ob sie sich nur auf den Ort bezieht oder für alle Orte relevant ist. Wenn man andere SN kennt auf den ersten Blick ungewohnt aber wenn man es verstanden hat durchaus sinnvoll. So kann man alte Klassenkameraden wiederfinden und sich auch in einer Gruppe passend zum Abschlussjahrgang ‘Hauptschule 1999’ austauschen. Das ganze ist also mehr auf alle bisherigen Lebensabschnitte gemünzt und nicht auf die aktuellen Firmenkontakte oder Kommilitionen.
Das mit dem finden ist derzeit noch so ‘ne Sache. Oben rechts ist ständig eine Suchbox mit Link zur Powersuche zu finden aber derzeit scheinen zumindest aus meinem Bekanntenkreis nicht viele Leute angemeldet zu sein. Wenig Mitglieder hat WKW allerdings auch nicht, heute am späten Nachmittag waren über 25000 Leute online und tendenziell sind ja immer nur ein Bruchteil der angemeldeten User online. Hat sich wohl bisher eher regional verbreitet.
Nunja, ich bin da jetzt jedenfalls drin und schau mir da mal eine Weile an, bisher macht es einen sehr vielversprechenden Eindruck.


¹ ich werde die neuen AGB von StudiVZ nicht anerkennen. Ich bekomme eh schon genug Spam und muss das nicht noch explizit erlauben. Schon gar nicht zwangsweise wie das Kindernetz StudiVZ es derzeit versucht. Ist auch nicht so wild, das Profil existiert eh nur aufgrund sozialem Druck und mit minimaler Pflege. Ernsthaft nutze ich nur OpenBC/Xing, da bin ich auch zahlendes Premium-Mitglied. Von daher prallen auch Vorwürfe, ich würde einen Dienst nur nutzen solange er kostenlos ist an mir ab – wenn ein Dienst es mir Wert ist bin ich auch bereit dafür zu zahlen. Dass ist bei Xing der Fall aber bei StudiVZ bei weitem nicht. Für diesen Kindergarten zahle ich weder mit Geld noch mit persönlichen Daten oder einer Werbefreigabe (letztere hab ich die Tage Saab sogar explizit gegeben, allerdings nicht für Dritte).

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 95

Vorschau anzeigen
Moin Moin zur 95. Folge der Wochenendlichen Android App Vorstellung! Dieses Wochenende habe ich diese Programme für Dich:Power on Indicator — LED als “eingeschaltet!” Statusinformation nutzenRealCalc Scientific Calculator — wiss

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Stephan Krueger am :

Stephan Krueger

Hi,
habe gerade Deinen Artikel zu “wer-kennt-wen” gelesen. Da schreibst Du, dass man sich über die Kommentare bei Dir melden sollte, wenn man eine TAN bekommen möchte. Ich habe von WKW von einer Ex-Freundin erfahren, doch leider schreibt sie recht selten und bis ich von ihr eine TAN erhalte vergeht eigentlich zu viel Zeit.
Also sei doch bitte so nett und lade mich ein.

Vielen Dank dafür.

rowi am :

rowi

Wollte grad eine Einladung an die Mailadresse die du angegeben hast schicken und bekam die Meldung “Die Person ist bereits bei wer-kennt-wen. “
Hat wohl doch schneller geklappt smile

mr-freeze am :

mr-freeze

hahahaha, da bin ich ja ein echter spätzünder! den eintrag hier scheine ich völlig überlesen zu haben! schmutz und schande über mein haupt !

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen