Skip to content

Erntezeit

Fips(?)

Während meiner Zeit im Krankenhaus und ReHa sind meine Chilipflanzen nicht vergessen worden.
Habanero Chocolate
Meine Eltern haben sie freundlichwerweise mitgenommen und meine Mutter hat sie umgetopft und in einem Gewächshauszelt hochgezogen.
Erntereife Fips(?)
Leider können wir nicht mehr genau nachvollziehen welche Pflanze wo gelandet ist, in der Aufzuchtschale in der ich sie hatte hatte ich einen Zettel welche Sorte in welchen Torfballen gepflanzt habe. Ist irgendwie verloren gegangen, also muss ich jetzt vermuten welche Pflanze welche Sorte ist. Die Habanero Chocolate ist noch am leichtesten zu identifizieren, die war schon damals die kleinste, soll aber fast einen Meter groß werden, mittlerweile ist sie die grösste Pflanze und die einzige die noch keine Früchte trägt.
Wie oben zu sehen hab ich jetzt einen Kasten mit drei Pflanzen, ich vermute alles die gleiche Sorte. Das dürften die Fips sein, die kamen auch als erstes und hatten vor meinem Unfall schon reichlich Blüten. Mittlerweile sind die schon ziemlich Erntereif und wechseln munter ihre Farbe. Anfangs waren die Früchte wohl Violett, das muss scharf ausgesehen haben.
Eine einzelne Pflanze hab ich dann noch die auch Früchte trägt, wenn auch nicht so viele wie die vermuteten Fips. Ich denke dass ist eine Fatali.
So weit kommt das hin mit der Sortenzuordnung, nur fehlt mir dann die Chinese Ornamental. Entweder versteckt sich da noch ein Pflänzchen im Gewächszelt oder die haben es nicht geschafft.
Fatali(?)
Und nein, einfach eine pflücken und probieren werde ich nicht um die Zuordnung zu verifizieren. Zum einen hab ich die Sorten noch nie probiert, hab also keinen Massstab. Zum anderen dürften die Dinger extrem Scharf sein, IIRC kam die lascheste auf eine 7 auf der bis 10 reichenden Schärfeskala (Tabasco liegt bei 3) und die schärfsten liegen dann auch bei 10. Das ist nicht vergleichbar mit den Dingern im Glas die man im Supermarkt bekommt (und die eher sehr mild sind). Gedacht hab ich sie als Zutat zum Essen, viellleciht eine Schote auf nen Topf Chili oder so, keinesfalls zum pur essen. Ich mag zwar gern Scharf essen und verfeinere fast jedes Gericht mit ein paar Tropfen Vicious Viper, aber bis ich ausreichend Geschmack- und Gefühllos bin um die Chilis pur zu futtern fehlt mir noch etwas Übung smile
Aber wie man sieht kann die Zubereitung jetzt losgehen, zumindest die vermuteten Fips tragen ja schon Früchte die ziemlich Erntereif wirken.

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Teufels Gulasch

Vorschau anzeigen
Nein, ich habe nicht selbst gekocht und mit meinen Chilis selbst gewürzt. Allerdings bin ich vorhin bei Rewe über einen Topf mit genau jener Aufschrift gestolpert. Als ich dann auf der Rückseite folgendes las fühlte ich mich spontan verstanden: Kennst du

Der Standardleitweg am : Mehr Chili

Vorschau anzeigen
Das sind wohl Fatali die Früchte werden wohl Gelb Am Wochenende waren meine Eltern da und haben die noch vermissten Chili-Pflanzen gebracht. Jetzt hab ich sie vollständig und auch die Zuordnung zu den verschiedenen Sorten ist jetzt etwas eindeutiger. Di

Der Standardleitweg am : Fliegen!

Vorschau anzeigen
Die Parasiten die es sich auf einigen meiner Chili-Pflanzen gemütlich gemacht haben sind wohl Fliegen, so die Aussage der Blumenfee die ich dazu um Rat gefragt habe. Was wirksames, sprich giftiges, dürfen sie nicht verkaufen, sie riet mir wie meine Freund

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Frank Agerholm am :

Frank Agerholm

Moin Rowi,

verrat uns doch bitte mal, wo Du die Samen herbekommen hast. Ich such für meinen bald neuen Schreibtisch noch was schmückendes um gegen einen pinken Plüschkugelschreiber von gegenüber anzukommen.

Grüße

Frank

rowi am :

rowi

Ich hab sie bei mopeppers.net bestellt, aber die gibt’s in jedem Hotshop. Statt Samen könntest du auch fertige Jungplanzen bestellen. Die Samen die übrig geblieben sind (hab nicht mal die Hälfte beim ersten Versuch eingepflanzt) bring ich heute abend mal mit zum LEA.

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen