Skip to content

Eiscafe Eisberg

Flensburg

In der letzten Zeit bin ich mit meiner Freundin viel in Eiscafes, und so langsam wurde es langweilig. Auf der Suche nach neuen Schänken bin ich auf das Eiscafe “Eisberg” in der Toosbüystrasse gestossen. War mir nie dort aufgefallen und ist auch recht unscheinbar neben dem Fitnesscenter das dort ist wo früher die City-Kinos waren.
Wieauchimmer, letzten Freitag waren wir mal da. Klein aber gemütlich eingerichtet ist der Laden. Das Klo ist im Treppenhaus des Wohnhauses in dem der Laden ist. Das hat irgendwie Charme smile
Der Tresen sieht unscheinbar aus, hat es aber in sich. Der Chef steht dahinter und er hat das meiner Meinung nach Beste Eis der Stadt vor sich in der Kühlung. Bisher war Café Maaß mein Favorit (muss man auch unbedingt probiert haben!), aber im Eisberg ist die Auswahl größer und man kann direkt mit dem Chef reden und sich erklären lassen wie er was macht und wie das Wetter die Leute beeinflusst und so’n Kram und irgendwie find ich das alles ein klein wenig netter.
Der Laden wirkt heutzutage vielleicht ein wenig einfach und schlicht, aber man kann gut sitzen und es gibt verdammt gutes Eis. Und darauf kommt es schliesslich an.

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Schoko-Chili

Vorschau anzeigen
Etwas sehr leckeres gibt es seit heute im Eisberg: Schoko-Chili-Eis. Nicht extrem scharf wie ich es mögen und vertragen würde. Die Variante im Eisberg ist absolut tauglich für normale Menschen, aber auch Chiliheads schmecken den Chili raus und können sich

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

DurstigerMann am :

DurstigerMann

Wo steckt der Rowi eigentlich? Urlaub? Magenverstimmung wegen zu viel Eis?

Thomas am :

Thomas

Genau – wo ist den Rowi – ohne Abmeldung in den Urlaub? Die Standardleitweg Leserschaft wartet auf Neues – also hop!

Ulrike am :

Ulrike

Und nicht zu vergessen ist der Kuchen im Eisberg! Zum Reinlegen.

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen