Skip to content

6 eigenständige Perry Rhodan Kurzromane zwischen den Zyklen

Perry Rhodan Storys

Zwischen dem kommenden Perry Rhodan Zyklus Mythos und dem gerade zu Ende gehenden Zyklus Genesis wird ein langer Zeitraum liegen. Was in der Zwischenzeit passiert ist werden wir natürlich über Rückblenden lesen können, zusätzlich erscheinen ab morgen aber noch 6 Kurzromane zu den “verlorenen Jahrhunderten” – wie viel Zeit liegt bitte zwischen den Zyklen?!

Zwischen den PERRY RHODAN-Romanen mit der Bandnummer 2999 und 3000 vergeht ein Zeitraum, der mehr als »nur« einige Jahrzehnte umfasst. Es gibt also einen sogenannten Zeitsprung zwischen dem »Genesis«- und dem »Mythos«-Zyklus, der ab Band 3000 beginnen wird. Sechs Kurzgeschichten füllen die entstandene Lücke.

Die 6 Kurzromane sind eigenständig und unabhängig von der eigentlichen Serie Perry Rhodan. Sie schildern aber Ereignisse in dessen Erzählwelt und ergänzen sie. Sie können aber völlig unabhängig und ohne Vorkenntnisse gelesen werden.

Die Roman sind jeweils etwa halb so lang wie ein normaler Perry Rhodan Heftroman und erscheinen erstmal nur als eBook für je 0,99€. Im laufe des Jahres soll es auch eine Ausbage auf Totholz geben cheeky.

Der erste Roman, Florence, erscheint morgen, und der Zweite, Der Goldene Frieden, eine Woche später am 07.02.2019. Und dann jede Woche bis zum 7. März ein weiterer Kurzroman.
Ich bin nun am überlegen, wann ich die Romane lesen sollte. Sie schildern den Zeitraum, der nach dem noch zwei Wochen laufenden Zyklus liegt, aber wohl einige Jahrhunderte(!) vor dem am 15. Februar startenden Zyklus. Gefühlt würde ich daher auch nach dem Band 2999 zu den ersten Kurzromanen greifen. Oder zumindest Band 3000 oder 3001 abwarten, um ein Gefühl für die zeitliche Entfernung zu bekommen? Andererseits erscheinen die ersten beiden Romane ja schon jetzt und der Verlag kann das ja steuern…

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen