Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2993: Das bittere Aroma der Gestirne


Perry Rhodan 2993: Das bittere Aroma der Gestirne
Ein besonderer Spross erscheint – Segen oder Fluch der Gemeni?

Perry Rhodan reist mit der RAS TSCHUBAI ins Shanlandiri-System, dort soll der besondere GESHOD-Spross OCCNATTAR erscheinen. Dieser soll andere Sprosse “sähen” können. Perry will herausfinden, ob das eine Gefahr oder Hilfe ist und trifft auf vor Ort auf Echsenwesen, die durch ihre Lichtempfindlichkeit besonders unter dem Weltenbrand leiden.
Sind die Gemini mit ihren Sprossen und Technik Freund oder Feind? Perry hofft ersteres…

Je dichter wir dem Ende des Zyklus kommen, desto mehr zeichnet sich eine Lösung des Weltenbrandes ab. In welchem Umfang und was mit den anderen Handlungsfäden ist, dürfte sich nun bald abzeichnen. Was ist mit Adam von Aures, dem Techno-Mahdi und dem Projekt Genesis?

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen