Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2991: Die Eismönche von Triton


Perry Rhodan 2991: Die Eismönche von Triton

Eine beispiellose Begegnung – und die Jagd auf ein unglaubliches Raumschiff

Auf dem Neptunmond Triton gibt es nicht viel, aber ein Kloster für Leute, die wirklich nichts um sich herum haben wollen. Dass die Kunstwelt Wanderer einen der anderen Monde ersetzt hat und diverse Raumschiffe drumherum aktiv sind interessiert dort nicht, es könnte nicht weiter weg sein.
Einer der Eismönche ist Geo Lichtblau und auf einer seiner Außeneinsätze auf dem Eismond begegnet er dem Aggregat Etain – und das bleibt nicht ohne Folgen für ihn und das Kloster…

Bier! Für Geo Lichtblau ist das die Leidenschaft, von der Geschichte übers Brauen bis zum verkosten angel. Und es spielt für die Handlung eine bedeutende Rolle, welche, verrate ich aber nicht. Es ist nicht der Alkohol…
Für die Zyklushandlung erfahren wir einiges über das Aggregat (die Aggregate?), was für zukünftige Begegnungen entscheidend sein könnte. Aber auch über Lotho Keraete und sein Verhältnis zu anderen Akteuren.
Noch 8 Romane im aktuellen Zyklus, der Weltenbrand wird (vermutlich) gelöscht werden, aber ich vermute immer mehr, dass ein großteil der Handlungsstränge uns weiter begleiten werden. Der Weltenbrand selbst ist ja aber auch schon im vorletzten Zyklus als Zukunftsszenario angekündigt worden.

Trackbacks

Der Standardleitweg am : gelesen: Perry Rhodan 2992: Vergessenes Selbst

Vorschau anzeigen
Perry Rhodan 2992: Vergessenes Selbst von Michelle Stern Ein Aggregat in Gefangenschaft – alte Bekannte tauchen auf Im vorigen Band konnte das Aggregat Etain gefangen genommen werden. Isoliert offenbaren sich so immer mehr körperliche Eigenschaften. Es

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen