Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2988: Die HARUURID-Mission


Perry Rhodan 2988. Die HARUURID-Mission

Sie jagen Puoshoor – in einer Galaxis voller Überraschungen

Am Ende des vorigen Romans war Puoshoor durch einen Transmitter geflohen – mitsamt seiner Schwester Puorengir, die er entführt hat. Perry Rhodan, Monkey und zwei Agenten folgen ihm mit unbekanntem Ziel. Sie landen auf einem Raumschiff und werden sofort von der Gäonischen Sicherheitschefin gefangen genommen.
Da Puoshoor schon nicht mehr an Bord des Raumschiffes zu sein scheint, versuchen Perry und Co., Zweifel an ihm zu sähen und die Besatzung zur Mithilfe zu bewegen. Das Ziel ist Weiterhin die Befreiung von Puorengir aus der Gewalt von Puoshoor. Letzterer startet hingegen gerade die nächste Stufe seines Eroberungsplans…

Man ahnt natürlich wie es wahrscheinlich enden wird, zumindest die grobe Richtung. Ob es wirklich so kommt weiss man natürlich nicht (und ich verrate es auch nicht), erstmal ist der Weg das Ziel und der ist durchaus wieder actionreich. Mehr sage ich dazu nichtcheeky

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen