Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2982: Die Vernichtungsvariable


Perry Rhodan 2982: Die Vernichtungsvariable

Alles in der Algorithmischen Republik ist berechenbar – und wenn nicht, wird es zerstört

Die nächste Silo-Welt: Dieses mal ist es kein künstlicher Himmelskörper, der die Rahmenbedingungen bestimmt, sondern die soziale Umgebung: Das Staatsgebilde der Toshruden wird rein von Algorithmen bestimmt. Die “Große Gleichung” bestimmt das gesamte Leben, jede Entscheidung. Einflüsse von aussen stören die Gleichung. In dieser Welt ist ein weiterer Silo mit Proto-Eiris versteckt und die Gruppe um Atlan versucht, zu ihm zu gelangen und den Wächter davon zu überzeugen, dass sie sie mitnehmen dürfen. Das Problem: als Außenweltler bringen Atlan und Co. sehr große, unbestimmbare Variablen in die Große Gleichung und es gibt noch weitere, noch viel größere, Störfaktoren von außen – für alle Beteiligten…

Mit diesem Band sind nun alle Silos angeflogen worden und wieder ist die Umgebung eigentlich eine eigene, auführlichrere Betrachtung wert. Die Algorithmische Republik ist ein Staatsgebilde, das man sich durchaus mal näher ansehen könnte yes. Auch einer der weiteren Parteien, die dazu stösst, verhält sich sehr interessant, was den weiteren Zyklusverlauf angeht. Näher will ich nicht darauf eingehencheeky

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen