Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2978: Der Spiegelteleporter


Perry Rhodan 2978: Der Spiegelteleporter

Er ist kein Held – und doch zur rechten Zeit am rechten Ort

Nachdem der Versuch, den Terranova-Schirm zu deaktivieren, im vorigen Band durch die ungewollte Zerstörung eines Tenders scheiterte, muss nach Plan B nun Plan C helfen.
Um noch einmal Kontakt zu den Techno-Mahdisten aufzunehmen, werden Gucky und der Spiegelteleporter Kaleb Barasi noch einmal aktiv. Auch Bully ist dieses mal daran beteiligt und gerät dabei trotz Zellaktivator in tödliche Gefahr…

Letztes mal hatte ich geschrieben, dass mir der Band wie ein Mittelstück vorkommt und dem war auch so. Der Einsatz um die Loretta-Tender findet hier seinen Abschluss, nebenbei gibt es wieder einige Krümel um den Techno-Mahdi. Es bleiben noch 21 Romane und viele offene Enden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen