Skip to content

gesehen: Die Unglaublichen 2

Ich war faul, ich muss ja noch die Sneak von letzter Woche bloggen surprise

Denn da lief nach einigen mäßigen Wochen mit Incredibles 2 ein richtig guter Film:

Unsere bekannte Familie Inredible Parr aus dem ersten Teil lebt ihr ziviles Leben so gut es geht vor sich hin. Superhelden sind illegal und so müssen sie ihre Kräfte im Zaum halten. Superschurken stört das natürlich nicht cheeky.
Der reiche Unternehmer Winston Deavor rennt bei ihnen und den anderen illegalen Superhelden offene Türen ein mit seinem Plan, die Superhelden zu rehabilitieren und wieder legal zu machen. Aber so einfach ist es nicht, jemand will genau das endgültig verhindern…

Der erste Teil ist vor 14 Jahren in den Kinos gewesen, der Fortsetzung sieht optisch die knapp anderthalb Jahrzehnte nicht an. Und das ist gut so, die für heutige Verhältnisse recht primitiv gezeichneten Figuren haben ihren alten Charme behalten. Feiner gezeichnete Figuren hätte IMHO nicht als Fortsetzung funktioniert, es hätte nicht gepasst. Technisch gesehen ist der Film natürlich schon deutlich moderner gezeichnet, das erkennt man vor allem bei Kameraschwenks.
So kann man sich aber an den nicht nur optisch bekannten Figuren erfreuen, auch die Charaktere erkennt man sofort wieder. Mr. Incredible muss damit klarkommen, dass Elastigirl hier eine größere Rolle spielt, als er. Das gelingt ihm so gut, wie du es dir gerade vorstellst laugh. Aber das Highlight auf Superhelden-Seite ist definitiv Baby Jack-Jack, wirklich ein Knaller! Der bekommt in ein paar Jahren bestimmt einen eigenen Film wink
Die Story unterhält gut, auch wenn sie natürlich nicht die komplexeste der Filmgeschichte ist. Den durchschnittlichen Tatort übertrifft sie aber durchaus (ok, die Hürde ist nicht hochcool).

Wenn du den ersten Teil gemocht hast, wirst du den zweiten genauso mögen. Und falls nicht, dur aber etwas mit Animationsfilmen anfangen kannst, freu dich auf Jack-Jack smiley

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen