Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2952: Wald der Nodhkaris


Perry Rhodan 2952: Wald der Nodhkaris

Urlaub ist wie immer: keine Zeit, für nix und davor auch nicht. Also gibt es nun 3 Perry Rhodan Einträge hintereinander:

Ein Mann bricht ein Tabu – und trifft einen einzigartigen Menschen

Noch immer ist Atlan nach seiner Rückkehr aus den Jenzeitigen Landen auf Cessairs Welt unter den dort lebenden Menschen, die sich hier Menes nennen, zusammen mit dem Menes Fitzgerald Klem verborgen unterwegs. Atlan will die Ursprünge der dort lebenden Menschen herausfinden, sowie die Rolle der Nodhkaris, die sie vor etwa 3000 Jahren hierhin brachten. Dazu dringen sie in den gesperrten Wald der Nodhkaris ein und suchen den der Legende nach einzigen dort lebenden Menschen Moschran auf. Dabei werden sie gejagd von einem Nodhkaris namens Vhor, der über weitere gefährliche Jäger gebietet.

So langsam kommt Atlan weiter. Er erfährt weiteres über die Menes und auch über Moschran hat er wohl einen zutreffenden educated guess. Der Jäger hat mich, glaube ich, anfangs etwas verwirrt. Zumindest brauchte ich etwas länger um ihn als Individuum wahrzunehmen oder zu verstehen.
Es ist ein mittlerer Band, denn es geht im nächsten Band weiter mit diesem Handlungsstrang, das merkt man IMHO etwas. Aber er endet durchaus mit einem spannenden Cliffhanger.

 

Trackbacks

Der Standardleitweg am : gelesen: Perry Rhodan 2953: Der Mann von den Sternen

Vorschau anzeigen
Perry Rhodan 2953: Der Mann von den Sternen von Robert Corvus Sie hetzt glatthäutige Eindringlinge – er belebt den Traum der Sternenspäher Nachdem Atlan und Fitzgerald Klemm es im vorigen Band gelungen war, mit Hilfe von Moschran ihren Jägern zu entko

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen