Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2942: Geschwisterkampf


Perry Rhodan 2942: Geschwisterkampf

Zwei Gäonen ringen um ihre Zukunft – Entscheidung in Quinto-Center

In der Fortsetzung von Band 2933 geht es nur um die beiden gäonischen Zwillinge Faolain und Agostina Settember. Sie war schon vor 10 Jahren in die Milchstraße gekommen und hatte als Ärztin in Quinto-Center den Angriff, der Thema von Band 2931ff war, vorzubereiten. Faolain war mit der eigentlichen Einsatzflotte nachgekommen.
Der Angriff war letztlich nicht erfolgreich, Faolain versteckt sich noch im Quinto-Center, während Agostina von Lordadmiral Monkey gefangen genomen wurde und an einem geheimen Ort festgehalten wird. Die Zwillinge haben die Gabe, miteinander eingeschränkt telepatisch kommunizieren zu können.
Dieser Band schildert ausschließlich, wie es den Beiden in der Zeit unmittelbar nach dem zurückgeschlagenen Angriff ergeht. Er ist auf der Suche nach seiner Schwester, diese versucht herauszufinden, was Monkey mit ihr vor hat…

Dieser Roman war nicht so meins, der Fokus auf die beiden war mir zu eng und ich finde sie auch nicht interessant genug. Allerdings hat der Roman eindeutig die weitere Entwicklung und Einstellung der Charaktere weiter getrieben, das dürfte später im Zyklus noch wichtig werden.

Am Ende des Heftes findet sich eine Leseprobe der neuen abgeschlossenen Miniserie Perry Rhodan Olymp, von der Freitag der erste Band in den Handel kommt. Über Olymp habe ich noch gar nichts geschrieben, das muss ich gleich mal nachholensurprise

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen