Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2906: Das gestohlene Raumschiff

Perry Rhodan 2906: Das gestohlene Raumschiff von Michael Marcus Thurner

Perry Rhodan 2906 - Das gestohlene Raumschiff

In Terrania kämpft ein Junge ums Überleben – ein geheimnisvolles Volk tritt auf

Nachdem der aktuelle Zykus bis auf den ersten Band komplett in NGC 4622 spielte wechselt die Sicht wieder auf die Erde. Dort spielen ein von einer seltenen Krankheit betroffener Junge und ein gestohlenes Raumschiff die Hauptrolle. Mehr verrate ich nicht wink

Dieser roman wechselt nicht nur den Handlungsort, er ist auch anders geschrieben als gewohnt. Es ist mehr wie ein Krimi. Das gestohlene Raumschiff, Ermittler der Ordnungskräfte und der kranke Junge. Es kam mir manchmal etwas rückwärts aufgezäumt vor, einiges spielt parallel und erst im nachhinein werden die Zusammehänge klar. Hat mir sehr gefallen und auch die Wende, die dieser Band bringt…yes

 

Trackbacks

Der Standardleitweg am : gelesen: Perry Rhodan 2915: In Arkons Schatten

Vorschau anzeigen
Perry Rhodan 2915: In Arkons Schatten von Verena Themsen Sie lassen die Vergangenheit hinter sich – und begegnen einer neuen Macht Auf der arkonidischen Welt Girmomar wird ein Spross gefunden wie der, aus dem in Band 2906 auf Terra ein gew

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen