Skip to content

eBook Wochen- und Monatsangebote und Winterdeal

Es gibt wieder reichlich Angebote diese Woche, nicht nur das am Freitag startende Wochenangebot, sondern auch die monatlichen Deals sind natürlich wieder erneuert und es gibt einen Winterdeal:

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Als erstes kommt der Kindle-Deal der Woche:
Hier spricht mich persönlich vor allem Stollen, Schnee und Sensenmann: 24 Weihnachtskrimis von Flensburg bis zum Wörthersee an, ansonsten trifft das Angebot nicht ganz meinen Geschmack bzw. meine Stimme “Du hast noch so viele ungelesene Bücher auf dem Reader” behält die Oberhand.
Generell interessant wäre sicher Erdogan: Die Biografie, aber bei dem, was er gerade veranstaltet ist dieses Buch IMHO schon jetzt hoffnungslos veraltet.

Im deutschen Kindle-Deal des Monats gibt es schon mehr Bücher, die mich interessieren.ungelesene Bücher auf meinem Kindle Auch hier habe ich meine Stimme im Hinterkopf, die mich an 687 ungelesene Bücher ermahnt, aber Knochen lügen nie: Ein neuer Fall für Tempe Brennan musste es für mich als Fan der Serie Bones sein. Und auch der Nordsee-Krimi Tod im Netz musste für 1,49€ mit.
Bei den restlichen Büchern gibt es so Einige, die ich in die Engere Wahl ziehe, aber da werde ich noch ein paar Tage drüber nachdenken. Ist ja kein Problem, die Bücher sind noch bis 31.12.2016 im Angebot.
Nicht wirklich meins, aber Hera Lind ist als Autorin glaube ich beliebt und auch Die Frau, die zu sehr liebte ist von ihr mit im Angebot.

Wie immer etwas mehr Auswahl gibt es im englischen Kindle-Deal des Monats, etwas ungewohnt ist aber, daß für meinen Lesegeschmack diesen Monat wenig dabei ist.
Bei Alien: Out of the Shadows für lächerliche 1,09€ musste ich aber zuschlagen. Das Buch spielt in der Zeit zwischen den ersten beiden Filmen der Alien Reihe und ist offiziell Teil des Alien-Erzählkosmos.
Ansonsten gibt es wieder einige Serien ziemlich komplett, darunter 8 der 9 Bücher der Alex Rider Jugendbücher — ausgerechnet der erste Teil ist nicht reduziert surprise.

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Reichlich Lesestoff gibt es im Kindle Winter-Deal, er läuft mit dem aktuellen Angebot bis zum 31.12.2016 und wird am 01.01.2017 mit neuen Angebote in die nächste Runde gehen:
Direkt ins Auge fällt mir Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens für 2,99€, das ich ja schon gelesen habe. Auch die Fortsetzung Und Gott sprach: Es werde Jonas ist dabei, der wartet noch bei den ungelesenen Büchern auf meinem Reader. Meine Freundin hat sofort Trickschule für Katzen und Kätzisch für Nichtkatzen gekauft. sonst hätte ich sie auch gekauft, aber durch die Familienbibliothek muss ich das nicht doppelt smiley.
Kein einfaches Thema, aber sehr empfehlen kann ich auch Die lange Zeit der vielen Abschiede über einen Alzheimer-Patienten. Auch dieses Buch habe ich schon gelesen und kann es wirklich nur empfehlen.

Das war ein erster Überblick, bei den Monatsangeboten und vor allem dem Winter-Deal werde ich mir aber noch einige Bücher näher ansehen und evtl. kaufen.
Wenn Du einen Tipp hast schreib doch einen Kommentar:

 

Trackbacks

rowi.standardleitweg.de am : PingBack

Vorschau anzeigen

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen