Skip to content

Mobilitypack 2017

Vor fast genau 8 Jahren hatte ich hier mein Mobilitypack gebloggt, nachdem ich entsprechende Beiträge in anderen Blogs gelesen hatte. Kurz gesagt einfach den Kram, den ich an Technik oder Gadgets so mit mir rumschleppe.

Die Laptoptasche von damals habe ich noch heute, allerdings kommt der Laptop schon lange nur noch in seltenen Ausnahmefällen unterwegs.
Wenger UmhängetascheFür den Rest den ich so fast ständig mit mir rumschleppe hatte ich mir vor einigen Jahren mal eine Umhängetasche von Wenger geholt. Klein, praktisch und genug Platz für die Dinge, die ich dabei haben will.
Hauptsächlich bedeutet das: E-Reader, Fotoapparat, Powerbank, kleine Bluetooth-Tastatur, Instant-Kaffee für alle Fälle (lebenswichtig!) und Kopfschmerztabletten (brauche ich eigentlich nie, aber nachdem ich im Studium einmal ohne da stand hab ich immer welche dabei).

Was da nur schlecht reinpasste ist mein Tablet, ohne Hülle konnte ich es gerade so neben den Reader quetschen. Aber nachdem ich in den Cyberdeals einen größere, faltbare Tastatur gekauft habe, die auch nur noch mit Ach und Krach neben den Fotoapparat passt wurde es Zeit für eine neue Tasche mit mehr Platz. Aber doch noch klein genug, um sie immer dabei haben zu können.

Feuerwear Tasche Carl

Meine Lösung hört auf den Namen Carl:

 

Die Umhängetasche Carl von Feuerwear hat genug Platz für all mein Zeug und ist dennoch kompakt genug, daß ich sie umgehängt sogar noch unter der Jacke unterbringen kann. Gerfertigt is sie aus ausgemusterten Feuerwehr-Schläuchen und dadurch praktisch unzerstörbar. Zumindest sollten ihr ein paar Kilometer auf der Straße entlangschleifen nichts ausmachen wink.
Mein E-Reader ist in der Fronttasche schnell griffbereit und wenn das Tablet mitkommt findet es in der für Dokumente gedachten, flachen Innentasche Platz. In einer der beiden Handytaschen steckt meine Powerbank und in der anderen meistens das Handy für die Firma, mein privates Schlaufon hab’ ich meistens in der Hosentasche.
Im Hauptfach finden eine Canon PowerShot SX 150 und die neue faltbare Bluetooth-Tastatur Platz. Letztere ist ausgeklappt fast so groß wie eine normale Tastatur, gerade am Tablet ist das manchmal echt praktisch. Ein Reise-USB-Ladegerät fliegt da auch noch mit rum cool. Ein Lederbeutel nimmt sonstigen Kleinkram wie die Kopfschmerztabeltte, Instant-Kaffee Portionen und Brillenputztuch auf:Feuerwear Tasche Carl mit Inhalt

Weiterhin immer dabei ist mein Victorinx Cybertool 34 (nie wieder ohne den Bitsatz des Cybertool!), es findet wie mein Smartphone aber in der Hosentasche Platz und nicht in der Feuerwear Umhängetasche.

NotebooktascheMein Notebook würde ich da wohl auch noch reinbekommen, aber das wäre gequetscht. Die ein oder zwei mal pro Jahr die ich es noch benötige, nehme ich es in der alten Tasche mit, die ich schon vor 8 Jahren hatte. Ja, beides ist alt, aber mit einem kleinen Linux läuft auch das Ding noch brauchbar für einfache Dinge und die Tasche ist bis auf einen Reißverschluss auch noch in Ordnung. Praktisch mache ich unterwegs alles mit Smartphone und Tablet (und der Tastatur) und zu Hause habe ich einen richtigen PC. Das Notebook benötige ich eigentlich nicht mehr.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen