Skip to content

Mit Google die Elbphilharmonie besichtigen

Ich hatte es gestern in der WAAV zwar am Rande erwähnt, aber es ist ja auch allgmein Interessant:

Über Googles Art & Culture Projekt kann man jetzt schon die Elbphilharmonie besichtigen.

Unterteilt ist der Bereich Elbphilharmonie in drei Ausstellungen: Von Die Elbphilharmonie – Der Anfang (1925-1965) über Die Elbphilharmonie entsteht (2007-2016) bis hin zu Einen Blick in die Elbphilharmonie erhaschen.
Während letztere aus Bildern besteht gibt es zusätzlich auch noch die Möglichkeit, sich via Street View in der Elphilharmonie umzusehen. Und das lohnt sich, nicht nur die Konzertsääle sind beeindruckend:Google Arts & Culutre / Street view: Konzertsaal Elbphilharmonie

Mal sehen, wann ich zu einer Veranstaltung in den Bau komme smiley.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen