Skip to content

gelesen: Jupiter 9: DANAE

Jupiter 9: DANAE von Kai Hirdt

Perry Rhodan Jupiter 9: DANAEFolge 9 von 12 der abgeschlossenen Miniserie Perry Rhodan Jupiter:

Kampf um MERLINS Casino –
Chayton Rhodan muss einen Toten erwecken

Weiter geht es mit dem Todesspiel, das in Band 7 seinen Anfang nahm. Mondra Diamond ist mit ihren Kollegen weiterhin auf dem Spielfeld im Casino und mus im Parkour tödliche Herausforderungen meistern. Immerhin: wenn sie überleben sollen sie einen Gleiter bekommen um die Station verlassen zu können. Falls ihr Gastgeber Wort hält…
An anderer Stelle auf der Station ist Clayton Rhodan auch noch immer in Kontakt mit einem mysteriösen Widerstand – der aber offenbar doch ganz andere Ziele verfolgt. Clayton hat aber die Gefahr erkannt, in der die Station MERLIN schwebt und versucht, diese abzuwenden. Dafür sucht er Mondras Hilfe…

Das letzte Drittel der abgeschlossenen Serie, so langsam geht es daran, das Schicksal des Jupiters mit seinen fatalen Folgen abzuwenden. Es stellt sich heraus, daß fast jeder Charakter, der bisher aufgetreten ist, seine eigenen Motivation hat. Mehr will ich nicht verraten und es bleibt auch noch genug offen für die restlichen drei Bände.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen