Skip to content

Piwik 3 Beta 1

Ich verwende hier ja seit 2010 Piwik statt Google Analytics für die Auswertung der Besucher meiner Seiten.
Angefangen hatte ich mit Version 0.5.4, bis vorhin lief hier mittlerweile die 2.16.4. Und nun habe ich vorhin die Beta von Piwik 3.0 installiert. Neben diverser Änderungen im Hintergrund (es soll u.a. schneller sein) gibt es eine neue Oberfläche, die basierend auf dem gewohnten Design der 2.x die Grundsätze des Material-Design umsetzt und auch mehr Responsive ist. Dadurch sieht es auf Tablets und Smartphones deutlich besser aus:

Piwik 3 Beta 1 auf Lenovo Yoga 8 Tablet

Alle Neuerungen der Version 3 sind in diesem Blogpost beschrieben, das Update auf die Beta 1 lief wie gewohnt automatisch und problemlos.
Wenn Du Neugierig bist kannst du es dir unter stats.stdlw.de ansehen.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Piwik 3 auf der Zielgeraden

Vorschau anzeigen
Vor ziemlich genau 2 Monaten hatte ich hier die erste Beta von Piwik 3 installiert und heute morgen hat mich meine Installation per E-Mail informiert, daß es den ersten Release-Kandidaten gibt. Das Update funktionierte wie gewohnt mit ein paar Klicks in

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen