Skip to content

absolute Übersicht beim Timeout im Handball

Flensburg

Daß beim Team-Timeout die Kamera und Mikrofon dabei sind, sind wir gewohnt, aber was der DHB oder Sport1 da gestern beim Halbfinale beim letzten Timeout der SG Flensburg-Handewitt aufgenommen hat ist neu: Nicht nur die Sicht von oben, sondern eine Rundumsicht in der man die gesamte Halle sehen kann. Der eigentliche Timeout von oben ist da nebensächlich, interessant ist der Blick den man durch drehen der Perspektive durch die gesamte Halle bekommt:

In gut dreieinhalb Stunden geht es weiter, um 15:00 Uhr ist Anwurf im Finale im DHB Final4 zwischen der SG Flensburg-Handewitt und dem SC Magdeburg.
Die gleiche Konstellation wie letztes Jahr als Flensburg nach Verlängerung im 7m-werfen gewann. Ganz so spannend müssen sie es heute nicht machen, aber das mit dem Sieger bleibt hoffentlich so laugh

Nachtrag: Hat leider nicht geklappt, Magdeburg war fitter und motivierter, Flensburg merkte man das Fehlen von Lauge und die harten Spiele der letzten Tage an. Aber gekämpft haben sie bis in die letzte Sekunde, auch als ein Sieg eigentlich schon nicht mehr möglich war. Gut gemacht, Jungs!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen