Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2852: Spaykels Rache

Perry Rhodan 2852 - Spaykels Rache
Atlan und seine Gefährten unter Zeitdruck –
auf der Suche nach einem neuen Leben

Im Band letzter Woche hatte Atlan es geschafft, Vogel Ziellos und Lua Virtuanen aus den Händen der Mnemo Korsaren zu befreien. Dabei wurde Lua ebenso getötet wie einer der beiden Korsaren. Aufgrund der besonderen Umgebund der Jenzeitigen Lande besteht die Möglichkeit, sie wiederzubeleben und Atlan macht sich mit einigen Verbündeten auf den Weg die zu erreichen.
Für den getöteten Mnemo Korsaren besteht diese Möglichkeit nicht, da Atlan seinen Körper zerstört hatte. Sein überlebender Kamerad Spaykel will Rache nehmen und verschafft sich dafür sehr mächtige Hilfe…

Weiter geht es in der fremdartigen Welt der Jenzeitigen Lande, wir erfahren dabei immer mehr Details, die nicht nur für die aktuelle Auseinandersetzung mit den Korsaren relevant sind. Die Natur der Jenzeitigen Lande und ihr Zusammenhang mit den Atopen erklärt einiges. Es sind bisher nur Hinweise, Puzzlestücke, aber nach und nach formt sich ein Bild.

Trackbacks

Der Standardleitweg am : gelesen: Perry Rhodan 2853: Im falschen Babylon

Vorschau anzeigen
Perry Rhodan 2853: Im falschen Babylon von Oliver FröhlichAtlan im Stammhaus eines Atopen – in der Gefahr, sich zu verlierenInhaltlich will ich diese Woche nicht mehr schreiben, als der Untertitel, der ja auch auf dem Cover zu lesen ist anreisst. Das lie

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen