Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 327

Android

Moin zur 327. Folge der Wochenendliche Android App Vorstellung!

Dieses Wochenende habe ich mir mal den neuen Reddit Client sowie eine Alternative angesehen, eine Rezeptsammlung, digitale Filmkopien und zwei Spiele:

  • AppBrain LinkGoogle Play LinkReddit: The Official App — der offizielle Reddit-Client
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkBoost for reddit BETA — ein alternativer Client für Reddit
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkFrisch Gekocht Rezepte — Rezeptsammlung des österreichischen Hädnlers Billa
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkFlixster Digital Copy — Blu-Ray Ultraviolet Kopien streamen und herunterladen
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkBARRIER X — endlos Geschicklichkeits-Gleiterrennen
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkEpic War TD 2 — Tower Defense, gerade im Angebot
Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen -Market Google Play.

AppBrain LinkGoogle Play LinkReddit: The Official App
Hier ist sie nun, die offizielle App von/für Reddit. Was Reddit ist kann ich nicht erklären, es ist einfach eine Ansammlung von allem. Lange hat es gedauert, aber nun gibt es auch eine offizielle App. Noch ist sie nicht für unsere Region freigeschaltet, aber zum ausprobieren muss man sich ja nicht davon abhalten lassen wink.Reddit official client Die App zeigt direkt die Einträge der Frontpage und das wirklich nativ, entweder als Kacheln oder platzsparende Listenansicht. Es ist also nicht einfach nur eine reduzierte Webseite. Tippt man auf einen Eintrag wird er voll geöffnet, man kann die Kommentare lesen, voten und auch selbst kommentieren. Über das Seitenmenü hat man direkten Zugriff auf die unzähligen Communities, entweder per simpler Suche oder wenn man sich anmeldet auch direkt die persönlichen Favoriten. Auf der Startseite kann man auch selbst ein Bild, Text oder Link bei Reddit posten. Die App macht einen guten Eindruck, gerade weil sie nicht nur eine simple Webansicht ist. Noch wirkt sie etwas rudimentär, mal sehen ob sich das noch ändert. Aber andererseits ist auch die normale Reddit Webseite kein Designwunder, die Inhalte sind wichtiger als die Form.
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
AppBrain LinkGoogle Play LinkBoost for reddit BETA
Eine Alternative zum offiziellen Client für Reddit ist Boost for Reddit, noch trägt es den Nachnamen Beta, aber davon ist nichts zu bemerken.Boost for Reddit Boost hat hierzulande den unmittelbaren Vorteil, dass man ihn installieren darf wink und insgesamt wirkt der Client weiter als der offizielle Client. Man hat mehr Möglichkeiten was z.B. das Layout angeht und insgesamt wirkt er deutlich runder, durchdachter. Natürlich kann man alles machen, was Reddit ausmacht, also voten und posten. Im Vergleich wirkt der offizielle Client eher nüchtern geplant und Boost wie etwas lebendiges, das sich an der praktischen Nutzung orientiert. Aber das ist letztlich auch subjektiv, probier beide aus und entscheide dich! Und wenn du einen anderen Client bevorzugst schreib einfach einen Kommentar.
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
AppBrain LinkGoogle Play LinkFrisch Gekocht Rezepte
Bei meinem stöbern nach Rezeptverwaltungen bin ich auch über Frisch Gekocht Rezepte gestolpert. “Frisch Gekocht” ist offenbar ein Hausmagazin der österreichischen BILLA Lebensmittelläden (gehören zu REWE) und die Android-App gefällt mir sehr gut.Frisch Gekocht Rezepte Enthalten sind wie in solchen Magazinen üblich viele Rezepte, regelmässig kann man die aktuellen Rezepte nachladen und das sind bisher immer über 100 gewesen. Genug Material ist also vorhanden, die Rezepte sind jeweils bebildert und haben teilweise auch Videos dabei. Rezepte lassen sich natürlich als Favorit markieren und so leichter auffinden. Beim suchen nach Rezepten zeigt die App ihre Vorteile gegenüber der Zeitschriftensammlung: die große Anzahl von Rezepten lässt sich einfach durchsuchen und man findet so auch schnell Rezepte die in Ausgaben von vor 3 Jahren abgedruckt waren. Wer mag kann sich auch direkt die Magazine ansehen und nicht nur die Rezepte lesen. Ein anderer Vorteil der App ist die Funktion “Kühlschrankkochen”: man gibt einfach eine oder mehrere Zutaten ein und bekommt die Rezepte angezeigt die diese benötigen. So findet man direkt ein Rezept um die Kartoffeln zu verbrauchen die anfangen zu keimen und das genauso die restliche Ananas aus der offenen Dose verwendet. Eine wirklich gut gemachte App, das einzige Problem das ich manchmal mit ihr habe sind die Vokabeln, die Zutaten werden in Österreich oftmals anders bezeichnet als in Norddeutschland. Aber da kommt man auch hinter wink
Testgerät: Lenovo Yoga 8
AppBrain LinkGoogle Play LinkFlixster Digital Copy
Auf vielen Blu-Rays steht mittlerweile etwas wie “+ digital Copy”. Dahinter steckt meist der Dienst Ultraviolet über den die eigenen digitalen Versionen verwaltet werden. Ansehen kann man sie darüber nicht, dafür benötigt man Flixter Digital Copy.Flixter Digital Copy Die Flixter App verbindet man mit seinem Ultraviolet-Konto und kann nun seine Filme streamen oder sogar herunterladen und offline ansehen. Praktisch bedeutet das, daß man sich sowohl bei Ultraviolet ein Konto anlegen muss, als auch bei Flixter. Damit hört die Kontoorgie aber nicht auf, je nachdem von welchem Studio der Film ist muss man sich auch dort noch ein Konto einrichten, auch dieses mit seinem Ultraviolet-Konto verbinden um den Film zu seinem Konto bei Ultraviolet hinzuzufügen. Einige Studios machen das auch über Flixter, dann reichen die beiden Konten. Das hinzufügen von Filmen ist also etwas arg umständlich und erfordert u.U. diverse Accounts, aber irgendwann funktioniert es und man findet in seiner Flixter Digital Copy App seine Filme und kann diese wie gesagt direkt streamen oder herunterladen und offline sehen. Letzteres funktioniert auch wirklich ohne Internetverbindung, wobei ich vermute, dass die App alle X Tage eine Onlineverbundung zum überprüfen haben möchte. Darüber bin ich aber bisher nicht gestolpert, es funktioniert ohne Internetverbindung. Beim herunterladen kann man bestimmen welche Sprachen und Untertitel man haben möchte, das ist praktisch. Der eigentliche Player ist unauffällig, er funktioniert und merkt sich auch die Stelle an der man den Film unterbrochen hatte und setzt ihn dort fort. Von der Account-Orgie abgesehen funktioniert dieser Ultraviolet-Kram für micht auf dem Tablet, nur für das FireTV scheint es da noch keine Lösung zu geben. Ich weiß zwar noch nicht, was es mit dem Verfallsdatum der bei den Codes in der Blu-Ray teilwese dabei steht auf sich hat, ob man ihn danach nur nicht mehr einlösen kann oder der ganze Film verschwindet, aber momentan ist das wenigsten benutzbar (wenn auch kein Kaufgrung). Im Gegensatz zu dem unbrauchbaren Scheiß, den Paramount als digitale Kopie verkauft, um meine Kopie nutzen zu können mus ich itunes oder den Windows Media Player verwenden, Android funktioniert grundsätzlich nicht. Und es handelt sich dann wirklich um eine Kopie die direkt in itunes oder dem WMP liegt und nur dort. Nach einer Neuinstallation muss man sie neu entschlüsseln und das kann man nicht erneut mit dem Code von der Blu-Ray machen sondern soll sich an den Kundendienst wenden. Dieses System ist in meinen Augen unbrauchbar, Ultraviolet mit Flixter funktioniert zumindest, auch wenn es in meinen augen kein Kaufanreiz oder auch nur gute Lösung ist.
Testgerät: Lenovo Yoga 8
AppBrain LinkGoogle Play LinkBARRIER X
Anschnallen, Kopfhörer aufsetzten und einsteigen. In Barrier X stuert man einen Gleiter der verdammt schnell über eine abstrakte Landschaft fliegt und muss nach links oder rechts Hindernissen ausweichen.Barrier X Im Prinzip ist es ein Endlosrenner in einem Gleiter, verdammt schnell, so daß man gute Reflexe braucht und unterlegt von einem stimmigen Soundtrack. Probier es aus, “Endlosrenner in einem Gleiter” klingt zwar irgendwie langweilig, aber durch die Geschwindigkeit, der Art der Bewegung und dem Soundtrack zieht einen Barrier X direkt in seinen Bann. Das Video gibt einen guten Eindruck:
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
AppBrain LinkGoogle Play LinkEpic War TD 2
Mit Epic War TD2 ist gerade ein sehr interessantes Tower Defense Spiel im Angebot, aktuell kostet es nur 0,10€.Epic War TD2 Das Grundprinzip ist bekannt: gegnerische Einheiten laufen zu einem Zielpunkt über das Spielfeld, man baut Verteidigungstürme um sie aufzuhalten. Eine gewisse Anzahl an Gegnern darf durchbrechen, danach ist die Runde verloren. Epic War TD2 gehört zu den Tower Defense Spielen bei denen der Weg vorgegeben ist, die Türme baut man am Rande des Weges. Die Grafik ist eher realistisch bzw. nicht niedlich-gezeichnet. Man hat erstmal nur eine Art Turm, den man auch nicht aufrüsten kann. Neben Geld mit dem man neue Türme kaufen kann Respekt man sich aber auch noch Punkte in Form von Sternen, mit ihnen kann man sich im Labor sowohl neue Turmarten als auch Ausbaustufen freischalten. Macht man seine Sache gut kann man relativ direkt alles für den Level verfügbare freischalten, aber ansonsten (und das passiert früher als einem lieb ist) muss man aber abwägen ob man lieber in Luftabwehr oder bessere Maschinengewehrtürme investiert. Epic War TD2 gewinnt sicher keinen Preis für Innovation aber es ist gut gemacht und wird nach einigen Leveln zur großen Herausforderung. Für 0,10€ sollte man zuschlagen wenn man Tower Defense mag.
Testgerät: Lenovo Yoga 8

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.
Alle Folgen der Wochenendlichen Android App Vorstellung gibt es hier als Übersicht.

Testgeräte: Sony Xperia Z1 Compact mit Android 5.1.1 “Lollipop”
Lenovo Yoga 8 mit Android 4.4.2 “KitKat”


Vor 100 Folgen vorgestellt: Folge 227 vom 16.03.2014:
  • Die neuen Spiele im HumbleBundle LinkHumble Mobile Bundle 4:
    • HumbleBundle LinkGoogle Play LinkOLO — Multiplayer Physikspiel
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkColor Sheep — Farbmischspiel
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkGunslugs — Retro Jump’n‘Run Shooter
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkOfficial F1 ® App — die offizielle Formale 1 App
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkWakeLight – ein Lichtwecker — der Name sagt es: ein Lichtwecker
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkiCube + — 3D Kugellabyrinth
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkTop Gear : Race the Stig — Endlos“renner” ala Temple Run im Top Gear Kostüm

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 327

Vorschau anzeigen
Moin zur 327. Folge der Wochenendliche Android App Vorstellung!Dieses Wochenende habe ich mir mal den neuen Reddit Client sowie eine Alternative angesehen, eine Rezeptsammlung, digitale Filmkopien und zwei Spiele:Reddit: The Official App — der off

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen