Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 272

Android

Moin Moin bei Folge 272 der Wochenendliche Android App Vorstellung!

Dieses Wochenende habe ich diese Programme für Dich:

  • AppBrain LinkGoogle Play LinkVPN Shortcut — schneller Zugriff auf die eingerichteten VPN Netzwerke
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkLieferungen — automatische Verfolgung von Lieferungen
  • AppBrain LinkGoogle Play Linknetwars / The Butterfly Attack — ein Comic perfekt angepasst für Tablets
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkBlek — Geduldsspiel: male aktive Linien
Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen Market Google Play.

AppBrain LinkGoogle Play LinkVPN Shortcut
VPN ShortcutNeben dem in Folge 216 vorgestellten OpenVPN das zu meinem Raspberry Pi führt habe ich auch noch ein zweites VPN mit dem Android-eigenen Mechanismus eingerichtet das zu meiner Fritzbox führt. Das ist einerseits praktischer, weil das dafür genutzt IPSec Verfahren in Android integriert ist, andererseits aber etwas umständlicher, weil man keinen einfachen Aktivierungslink auf denHomescreen legen kann. VPN Shortcut lindert das Problem etwas, indem es sich in die Statusleiste setzt und man nach herunterziehen selbiger direkt den Einstellungsdialog mit den VPN Konfigurationen aufrufen kann. Statt die Einstellungen aufzurufen und über die Mobilfunkeinstellungen zu den VPN Netzwerken zu navigieren reicht einmal herunterziehen der Statusleiste und zwei Fingertipps.
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
AppBrain LinkGoogle Play LinkLieferungen
Wer regelmässig online bestellt oder auch nur ein einziges, wichtiges Paket kennt das vermutlich: man hat eine Trackingnummer und guckt ständig drauf. Sehr praktisch ist da Lieferungen, das Programm prüft Trackingnummern regelmässig auf Änderungen und kann in der Proversion auch Bestellungen bei Amazon und ebay automatisch erfassen.Lieferungen Die Anzahl der unterstützten Lieferdienste ist riesig, von fast allen habe ich noch nie etwas gehört eek Glücklicherweise kann man die Lieferdienste die standardmässig angezeigt werden bestimmen (unterstützt werden weiterhin natürlich alle). Die Handhabung ist dabei sehr einfach: Trackingnummer und wenn bekannt den Lieferdienst eingeben und das war’s. In der Proversion werden wie erwähnt Bestellungen bei Amazon oder ebay automatisch erfasst. Sehr praktisch, darauf werde ich nicht mehr verzichten. Die Sortierung der Lieferungen kann man einstellen, die Lieferungen von Amazon die auf dem Screenshot habe ich alle auf einmal importiert (und waren schon alle erledigt), deswegen sind sie nicht in der Reihenfolge der Lieferung.
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
AppBrain LinkGoogle Play Linknetwars / The Butterfly Attack
netwars - The Butterfly Attack_netwars_ ist ein Comic der gezielt für Tablets (und Smartphones) optimiert wurde. Und das merkt man, der Bastei Lübbe Verlag hat hier ganze Arbeit geleistet. Auf den ersten Blick und auch auf den Screenshots sieht der Comic sehr konventionell aus, auf dem Tablet merkt man aber, dass die Möglichkeiten sehr gut ausgenutzt werden. Die Bilder sind da wo es sinnvoll ist mit mehrere Ebenen versehen und zeigen sich beim bewegen des Geräts dreidimensional. Ausserdem gibt es teilweise interaktive Einflussmöglichkeiten. Die Geschichte an sich lässt sich damit zwar letztlich nicht komplett umschreiben aber man ist nichr nur passiver Konsument sondern nimmt wirklich an der Geschichte teil.
Sehr gut gemacht, so stelle ich mir einen Comic auf einem Tablet vor!
Testgerät: Lenovo Yoga 8
AppBrain LinkGoogle Play LinkBlek
Die Beschreibung im Play Store fängt eindeitig an: “Es ist unmöglich Blek zu beschreiben – bitte das Video anschauen.”Blek Und das ist gar nicht so falsch, auch wenn dann natürlich eine Beschreibung folgt und auch ich es nun probiere. Es ist eigentlich auch ganz einfach aber wenn man es im Video sieht wird es viel klarer. Ziel in Blek ist es, mit einer Linie alle bunten Kreise zu berühren. Die schwarzen hingegen darf man gar nicht berühren. Was nun einfach klingt wird dadurch sehr viel dynamischer und komplexer, dass man nicht einfach eine Linie zeichnet. Man zeichnet nur einen kurzen Teil der Linie, sie bewegt sich anschliessend genauso weiter. Gerade, in einem Kreis, mit Winkeln — alles wird genauso fortgesetzt. Ist man geschickt zeichnet man nur ein ganz kurzes Stück das mit seinem Eigenleben dann alle bunten Kreise erreicht. Klingt vielleicht komisch, im Video wird es aber klar:
Blek ist gerade für 0,99€ im Angebot, das solltest Du nutzen!
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.
Alle Folgen der Wochenendlichen Android App Vorstellung gibt es hier als Übersicht.

Testgeräte: Sony Xperia Z1 Compact mit Android 4.4.4 “KitKat”
Lenovo Yoga 8 mit Android 4.4.2 “KitKat”


Vor 100 Folgen vorgestellt: Folge 172 vom 24.02.2013:
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkCarbon for Twitter — Twitter Client im Holo-Design für Android 4.0+
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkInstaFetch Pro — InstaPaper Client
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkLibra — Gewichtsmanagement
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkPhoto Desk — Bildbetrachter und Editor mit S-Pen Unterstützung
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkMunch Time — Ein Chamäleon hat Hunger
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkCordy 2 — schnelles 2,5D Jump’n‘Run
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkSentinel 3: Homeworld — strategisches Tower Defense mit beeindruckender Grafik

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen