Skip to content

hitchBOT: ein Roboter per Anhalter durch Deutschland

Vorigen Sommer ist der hitchBOT, ein selbstgebastelter Roboter, quer durch Kanada getrampt.
Es war ein Forschungsprojekt in dem herausgefunden werden sollte ob der Roboter überhaupt heil ankommt, ob Roboter den Menschen vertrauen können. Das Ding kann quasi nichts, sich nicht bewegen oder sonstige lustige Dinge. Er kann sich eingeschränkt unterhalten und über Laufschrift kommunizieren.
Die 6000km von Halifax nach Victoria hat er problemlos geschaffft. In nur 19 Zwischenstops ist er heil angekommen.

Und nun will er durch Deutschland trampen (eine der beiden Erfinder, Frauke Zeller kommt aus Deutschland):

Begleitet wird die Aktion von Galileo, der Wissenschaftssendung für alle professionellen Sofawissenschaftler tongue
Und passend dazu gibt es auch ein Teaservideo:

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen