Skip to content

10 Jahre auf dem Standardleitweg

Nun ist es so weit, viel will ich nicht dazu sagen, aber erwähnen muss ich es ja zumindest:

Dieses Blog exisiert heute 10 Jahre.

Am 24. September 2004 schrieb ich hier den ersten Beitrag. Davor schon unregelmässig auf anderen Seiten die nicht mehr existieren und von daher jetzt auch egal sind.
Wie es zu dem Namen kam hatte ich vor ein paar Jahren hier schon einmal aufgeschrieben.
Momentan schreibe ich hier viel über regelmässige Dinge wie den Büchern die ich gelesen habe, Filme die ich gesehen habe, die Humble Bundle usw.. Das war mal anders und soll eigentlich auch wieder anders, persönlicher werden. Mal sehen, dazu muss sich wohl noch etwas am Privatleben ändern. Privates hatte ich hier auch schon erlebt, wie meinen Fahrradunfall 2007 als es hier im Blog “Vermisstenmeldungen” gab und ich später aus der ReHa einige Zeilen schrieb. Das hat mir sehr geholfen.

Mal sehen was die Zukunft bringt, erstmal geht es hier weiter wie bisher tongue. Was es bisher gebracht hat in ein paar Zahlen:

Auf die nächsten 10 Jahre!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Markus am :

Markus

Moin,
dann schicke ich mal aus dem Süden meine Glückwünsche zum 10jährigen!
Ich würde mich jetzt mal als regelmäßigen aber stillen Leser bezeichnen.
Weiter so!!!

Guido am :

Guido

Von mir auch Glückwunsch!

Freue mich jede Woche auf die App-Vorstellungen!

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen