Skip to content

gelesen: Stardust 7: Die Pahl-Hegemonie

Stardust 7: Die Pahl-Hegemonie von Rüdiger Schäfer
Perry Rhodan Stardust 7 - Die Pah-Hegemonie
Vor 180.000 Jahren – der Untergang eines Kugelsternhaufens

Nachdem Perry Rhodan und Co. im vorigen Band Timber F. Whistler:, den ehemaligen Administrator und wirklichen Botschafter der Superinteeligenz TALIN getroffen hatten und dieser seine Geschichte der letzten Jahre erzählt hatte, hat Whistler die Drei in die Vergangenheit geschickt damit sie das Ende der Pahl-Hegemonie sehen die sich in der Gegenwart offenbar gerade wieder bemerkbar macht.

Ein wirklich guter Band, Zeitreisen sind bei Perry Rhodan von der Story her normalerweise nicht so problematisch in wie in Film und Serie. Ein Kreis schliesst sich zum ersten (oder war es der zweite?) Band und ein ungeklärtes Ereignis aus Band 5 entpuppt sich als grosse Gefahr [in der Gegenwart]. Wirklich gut, noch 5 Bände bis zum Ende der Serie.

Trackbacks

Der Standardleitweg am : gelesen: Stardust 8: Anthurs Ernte

Vorschau anzeigen
Stardust 8: Anthurs Ernte von Andreas SuchanekDie Riesen von Horatio – eine abgelegene Welt erlebt den SchlachttagNachdem Perry Rhodan und Eritrea Kush aus der Vergangenheit zurück sind wo sie in Band 7 den Fall der Pahl-Hegemonie miterlebt haben e

Der Standardleitweg am : gelesen: Stardust 9: Das Seuchenschiff

Vorschau anzeigen
Stardust 9: Das Seuchenschiff von Dennis MathiakDie FUNKENREGEN unter Quarantäne – und Tondesis Kampf auf dem AmöbenraumerWeiter geht es mit der abgeschlossenen Reihe im Perry Rhodan Universum.Nachdem Perry Rhodan und Eritrea Kush von ihrer Reise i

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen