Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 238: HumbleBundle PC and Android 10

AndroidLinux

Moin Moin zur Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 238 bei der es ganz um das HumbleBundle PC and Android 10 geht, die Spiele sind alle nicht nur für Android sondern auch für Windows und teilweise für Linux und MacOS im Bundle enthalten. Auch wenn ich mir hier die Android Version ansehe gilt das jeweilige Spielprinzip natürlich ebenso für die PC Versionen.

  • Bereits vorgestellt:
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkMETAL SLUG 3
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkFieldrunners 2
    • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkBreach & Clear
  • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkDraw a Stickman: EPIC — (selbst) gezeichnetes Adventure
  • HumbleBundle LinkGalcon Legends und HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkGalcon Fusion — vereinfachte Echtzeitstrategie: Planeten erobern
  • HumbleBundle LinkSymphony — Arcade Shooter im Takt der eigenen Musik
  • HumbleBundle LinkSkulls of the Shogun — Rundenbasierte Strategie mit untoten Samurai Kriegern
Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen Market Google Play.

  • HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkMETAL SLUG 3
  • Wie oft der Fall hatte ich einige der Spiele im aktuellen Humble Bundle schon in der WAAV vorgestellt, für diese verweise ich nur auf die Vorstellung und belasse es hier beim Video zum Spiel. So hatte ich METAL SLUG 3 in Folge 177 vorgestellt, hier also nur das Video zum Spiel:
    HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkFieldrunners 2
    Das Tower Defense Spiel Fieldrunners 2 hatte ich bereits in Folge 182 vorgestellt, Details siehe dort, hier nur der Trailer:
    HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkBreach & Clear
    Und auch Breach & Clear hatte ich bereits vorgestelle, in Folge 226 war das der Fall. Aber ein Video gibt es natürlich auch davon:
    HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkDraw a Stickman: EPIC
    Strichmännchen hat wohl jeder mal gezeichnet und sie haben auch schon irre viele Abenteuer erlebt, vor allem wohl in der Schule winkDraw a Stickman: EPIC in Draw a Stickman: EPIC erleben die Strichmännchen nun ein Abenteuer auf dem Androiden. Am Anfang mal man zwei Strichmännchen auf dem Bildschirm. Das Eine wird daraufhin von einem aggresiven Buch angefallen und gefressen. Das andere Strichmännchen macht sich daraufhin auf seinen Freund aus dem Buch zu befreien. Stickman ist ein Adventure indem man ein selbst gezeichnetes Strichmännchen durch eine gezeichnete Landschaft führen muss. Praktisch alles was man als Hilfsmittel benötigt muss man sich selbst zeichnen, angefangen bei Feuer bis hin zu anderen Gegenständen. Ein ungewöhnliches Adventure mit eigenem Charme.
    Testgerät: Lenovo Yoga 8
    HumbleBundle LinkGalcon Legends und HumbleBundle LinkAppBrain LinkGoogle Play LinkGalcon Fusion
    Die beiden Galcon Spiele sind sich sehr ähnlich, beiden liegt das selbe einfache Spielkonzept zu Grunde. Das Spielprinzip ist gleich mit Archipelago das ich noch bevor ich mit der WAAV angefangen habe vor 4,5 Jahren in Spielen mit dem Androiden vorgestellt hatte. Ziel der Strategiespiele ist es, alle bzw. alle Feindlichen Planeten zu erobern. Jeder eigene Planet hat eine gewissen Anzahl von Raumschiffen die ständig nachpoduziert werden. Tippt man nun einen eigenen Planeten an und anschliessend einen anderen machen sich die Hälfte der verfügbaren Raumschiffe auf um den Zielplaneten zu erobern. Dieser hat (meist) genauso eine Zahl die sich mit jedem eintreffenden Schiff verringert. Hat man mehr Schiffe geschickt als die Zahl des Planeten als Verteidigung angab hat man den Planeten erobert.Galcon Fusion Bei neutralen Planeten ist das einfach, feindliche Planeten erhöhen ihre Zahl (der Raumschiffe) aber genauso wie die eigenen. Je grösser der Planet, desto schneller. Und der Gegener versucht genauso die Herrschafft zu erreichen und wenn man die Hälfte seiner Raumschiffe auf Feldzug schickt sind dementsprechend nur noch halb so viele auf dem Planeten zum Schutz. Anfangs ist das Spiel einfach, aber auf den höheren Schwierigkeitsstufen wünscht man sich schnell 12 Hände eek Galcon LegendsBeide Spiele sind sich wie gesagt sehr ähnlich, Galxon Fusion läuft im Querformat und ist sehr geradlinig umgesetzt, Galxon Legends startet im Hochformat und bietet eine Kampagne deren Geschichte als einzelne Zwischenbilder im Comicstil erzählt wird. Letztlich variiert der Gegner und auch die Spielfelder haben etwas mehr Abwechslung (man sieht teilweise nicht die Wertigkeit der fremden Planeten). Ist es anfangs noch relativ egal was da über den Gegner steht sollte man sich die Informationen zu dessen Taktik später aber vorher durchlesen, zumal das Spiel einen dazu ermutigt die Schwierigkeit immer höher einzustellen.
    Testgerät: Samsung Galaxy Note
    HumbleBundle LinkSymphony
    Die Serie heisst Wochenendliche Android App Vorstellung und auch wenn ich Anfangs erwähnt habe, dass die Spiele auch in Versionen für den PC im Bundle enthalten sind stelle ich sie hier natürlich anhand der Android Versionen vor. Leider kann ich das mit den letzten beiden Spielen nicht tun, sie stürzen auf allen meinen Geräten in den aktuellen Versionen ab. sad Updates gibt es beim HumbleBundle zwar regelmässig, aber momentan muss ich für die Vorstellung auf die PC Version ausweichen die ich unter Linux installiert habe. Aus dem Vollbild kann ich aber leider nicht mit Screenshots dienen.

    Symphony stürzt bei mir auf allen Androiden direkt beim Start ab, aber halb so wild, ich starte es unter Linux smile Symphony ähnelt sehr dem in Folge 174 vorgestellten Beat Hazard Ultra. Es ist ein Arcade Shooter der die Musik auf der Festplatte als Basis nimmt und den Spielverlauf und Geschwindigkeit dem Beat der Musik anpasst. Das geht echt gut, gefühlt sogar besser als bei Beat Hazard Ultra bei dem ich Pausen in der Musik meist nicht wirklich im Spielverlauf als Ruhephase wahrgenommen habe. Hier aber schon, aber mehr Laune macht natürlich Musik mit einem ordentlichen Beat.

    Testgerät: Arch Linux 3.14.4-1-ARCH (Samsung Galaxy Note, Galaxy Nexus, Lenovo Yoga cool
    HumbleBundle LinkSkulls of the Shogun
    Die Androidversion von Skulls of the Shogun stürzt momentan auf allen meinen Geräten beim Versuch die Kampagne zu starten nach dem Vorspann ab. Auch hier greife ich also auf die Linuxversion zurück.

    Man spielt den General Akamoto der gerade zum Shogun werden will als er hinterrücks ermordet wird. Als Untoter steht er an den Toren des Jenseits an, hat aber nicht so recht Lust sich in die laaaange Schlange einzureihen bis er dran ist. Also legt er sich mit den Torwächtern, Göttern und Dämonen des Torenreichs an. Praktisch ist es ein rundenbasiertes Strategiespiel in dem der General seine untoten Untergebenen kommandiert um die jeweiligen Gegner zu schlagen. Am besten versucht man dabei den Obermotz zu erwischen, denn dann hat man gewonnen. Schafft es der Gegner General Akamoto zu erwischen gilt aber umgekehrt das Gleiche eek Macht einen guten Eindruck, ich hoffe auf ein Update damit ich es auf dem Tablet spielen kann.

    Testgerät:Arch Linux 3.14.4-1-ARCH (Samsung Galaxy Note, Galaxy Nexus, Lenovo Yoga cool

    So, das war es für dieses Wochenende, ich habe noch einen Champions-League Sieg zu feiern und melde mich nächstes Wochenende mit einer neuen Folge in der ich auch die Spiele die Dienstag zum Bundle hinzugefügt werden vorstellen werde. Sobald es ein Update für die beiden Spiele die bei mir nicht laufen kommt werde ich das natürlich auch erwähnen wink

    Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.
    Alle Folgen der Wochenendlichen Android App Vorstellung gibt es hier als Übersicht.

    Testgeräte: Samsung Galaxy Note (GT-N 7000) mit Android 4.4.2 “KitKat”(OmniROM/AOSP)
    Lenovo Yoga 8 mit Android 4.2 “JellyBean”
    Samsung Galaxy Nexus mit Android 4.4.2 “KitKat”(OmniROM/AOSP)


    Vor 100 Folgen vorgestellt: Folge 138 vom 01.07.2012:
    • AppBrain LinkGoogle Play LinkCarat — Tool der Uni Berkeley das Stromverbraucher identifiziert und konkrete Tipps gibt
    • AppBrain LinkGoogle Play LinkMeta Widget — bindet eine Grafik aus dem Web als Widget ein
    • AppBrain LinkGoogle Play LinkWinZip — das bekannte Packprogramm für Android
    • AppBrain LinkGoogle Play LinkSmart Stay EX — lässt den Bildschirm an so lange Du draufsiehst
    • AppBrain LinkGoogle Play LinkMonster Park — Baue einen Monster-Park
    • AppBrain LinkGoogle Play LinkMini Motor Racing — Draufsicht-Rennspiel

    Trackbacks

    Der Standardleitweg am : Drei weitere Spiele im HumbleBundle for PC and Android 10

    Vorschau anzeigen
    Pünktlich zur Halbzeit gibt es wieder drei weitere Spiele im HumbleBundle PC and Android 10:Zahlt man mehr als der Durchschnitt (oder hat es bereits getan) gibt es nun ausserdem Fieldrunners (Android, MacOS, Windows), Frozen Synapse (Android, Linux, MacO

    Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 239

    Vorschau anzeigen
    Moin Moin zur Pfingstausgabe der Wochenendliche Android App Vorstellung!An diesem langen Sonnenwochenende habe ich ergänzend zur Folge von letzten Wochenende die Programme die dem noch bis Dienstag erhältlichen HumbleBundle hinzugefügt wurden sowie 4 wei

    Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 338

    Vorschau anzeigen
    Moin zu Folge 338 der Wochenendliche Android App Vorstellung!Nach einem Wochenende Pause habe ich nun diese Apps für Dich:Lens Launcher — alternativer LauncherCameringo+ Effects Camera — Effekte für Fotos, schon bei der AufnahmePuffin Web B

    Kommentare

    Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

    Noch keine Kommentare

    Kommentar schreiben

    Textile-Formatierung erlaubt
    :'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
    Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
    Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
    Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
    Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
    Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
    Bewirb einen Deiner letzten Artikel
    Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
    Formular-Optionen