Skip to content

Stardust: abgeschlossene Space-Opera im Perry Rhodan Universum

Und noch einmal Perry Rhodan:

Ende Juni startet mit Stardust ein abgeschlossener Romanzyklus in 12 Teilen im Perry Rhodan Universum.
Stardust ist nicht nur der Name des Raumschiffs mit dem Perry Rhodan zu Beginn der Serie auf dem Mond landete, es ist auch der Name eines Sonnensystems in das viele Menschen während der Ereignisse im Negasphäre Zyklus (während dem ich vor 6 Jahren auch in Perry Rhodan eingestiegen bin) vor der Terminalen Kolonne TRAITOR geflohen sind.
Es ist auch der Name des gleichnamigen Zyklus (Heft 2500-2599) um das Polyportnetz und die Fequenz-Monarchie.

In diesem Sonnensystem wird die 12-Teilige Space Opera Stardust spielen:

Millionen von Lichtjahren von der Erde entfernt, in einer unbekannten Sterneninsel: Das Stardust-System ist Heimat von rund einer Milliarde Menschen, die es dorthin verschlagen hat. In einer fremdartigen Umgebung kämpfen die Menschen um ihre Zukunft. Zwischen den Sternen lauern zahlreiche Gefahren auf sie, aber auch kosmische Wunder und ein Rätsel aus tiefster Vergangenheit …

Es wird eine abgeschlossene Serie, alle 12 Wochen soll ein neuer Roman erscheinen.
Vom ersten Band Die neue Menschheit gibt es schon eine Leseprobe, er wird am 20. Juni erscheinen.
Die gesamte Serie lässt sich schon für 29,90€ bestellen, der erste Band wird vom Autor Uwe Anton handsigniert und für die ersten 100 Besteller gibt es ausserdem ein Poster. Ich bin noch nicht sicher ob ich mir das “Papierpaket” bestelle oder die eBooks kaufen werden (es wird auch eine Hörbuchfassung geben). Einerseits lese ich seit langem ausschliesslich eBooks, andererseits ist die Serie ja abgeschlossen und macht sich dann bestimmt auch gut im Regal. Ich weiss nicht… eek

Trackbacks

Der Standardleitweg am : gelesen: Perry Rhodan 2756: Das Schiff der Richterin

Vorschau anzeigen
Perry Rhodan 2756: Das Schiff der Richterin von Marc A. HerrenEin Terraner in der WIEGE DER LIEBE – einem kosmischen Rätsel auf der SpurNachdem auch der Schuldmeister letzte Woche nicht erfolgreich war wird Perry Rhodan direkt der Richterin der Ato

Der Standardleitweg am : gelesen: Stardust 1: Die neue Menschheit

Vorschau anzeigen
Stardust 1: Die neue Menschheit von Uwe AntonSie sind die TALIN -Jäger ­ und suchen eine SuperintelligenzNun ist sie gestartet, die 12 teilige abgeschlossene Perry Rhodan Space Opera.Dieser erste Teil fängt sachte an, von der Art her wie ein normaler Roma

Der Standardleitweg am : gelesen: Perry Rhodan 2838: Leticrons Säule

Vorschau anzeigen
Perry Rhodan 2838: Leticrons Säule von Leo LukasDas Rätsel der dys-chronen Drift – ein ungewöhnliches Team auf dem ArchivplanetenIm vorgien Band hatte die Ordische Stele auf Olymp die Kaiserin Indrè Capablanca darum gebeten, Recherchen um eine &#82

Der Standardleitweg am : gelesen: Jupiter 2: Das Artefakt von Ganymed

Vorschau anzeigen
Jupiter 2: Das Artefakt von Ganymed von Hubert HaenselWeiter geht es in der abgeschlossenen Miniserie Perry Rhodan Jupiter:Ein uraltes Relikt erwacht – verbotene Experimente auf der JupiterstationDer erste Band begann auf dem Jupitermond Ganymed mit dem

Der Standardleitweg am : gelesen: Jupiter 4: Syndikat der Kristallfischer

Vorschau anzeigen
Jupiter 4: Syndikat der Kristallfischer von Christian MontillonFolge 4 von 12 der abgeschlossenen Miniserie Perry Rhodan Jupiter:Der Jupiter brennt – Perry Rhodan trifft die neue MenschheitNachdem er im vorigen Band zur 3000 Jahre Feier auf dem Jupiterm

Der Standardleitweg am : TriVid: 6-teiliger Science-Fiction Krimi

Vorschau anzeigen
Die Perry Rhodan Redaktion ist in Experimentierlaune: Nachdem die 12-teiligen, abgeschlossenen Miniserien Stardust, Arkon und Jupiter offenbar gut ankamen wagt man sich etwas weiter vor bzw. probiert einen neuen Weg, den ich sehr vielversprechend finde:Mi

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen