Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 221

Android

Moin Moin bei Folge 221 der Wochenendliche Android App Vorstellung!

An diesem Wochenende möchte ich Dir diese Programme vorstellen und vor einem auch warnen:

  • AppBrain LinkGoogle Play LinkStadtplan Flensburg — Stadtplan der Innenstadt mit POI
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkEvolveSMS — alternativer SMS Client
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkBanking 4A — komplettes Onlinebanking
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkFlappy Bird — simples aber schweres Geschicklickheitsspiel
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkDungeon Keeper — Der PC-Klassiker, für Smartphones hingerichtet von EA

Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen Market Google Play.

AppBrain LinkGoogle Play LinkStadtplan Flensburg
Die Stadtplan App gibt es für diverse Städte, ich habe mir natürlich stellvertretend die von Flensburg angesehen.Stadtplan Flensburg Die Karten kommen sofort bekannt vor, sie sehen aus wie die gedruckten Stadtpläne. Und sind leider fast genauso unflexibel. Es sind Bitmaps und lassen sich nur in festen Stufen zoomen. Enthalten ist auch nur die Innenstadt von Flensburg, mehr als das was man beim Start sieht ist nicht vorhanden. Vom Rest kennt die App nicht mal die Strassennamen. Im abgedeckten Bereich kennt die App diverse POI (die oftmals auch Sponsor sind) und zu einigen gibt es auch noch Detailinformationen mit Bildern und Markierung auf dem Stadtplan. Für Touristen mag das ganz interessant sein, es ist aber auch sehr unvollständig. Das normale Google Maps kennt viel mehr Orten (allerdings nicht nur Touristische) und hat vor allem nicht nur einen Ausschnitt der Stadt parat. Die Idee ist sicherlich gut für Touristen, aber durch die unvollständige Karte und merkwürdige POI Sammlung ist es sinnvoller mit Google Maps zu gucken wo die nächste Touristeninfo ist.
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play LinkEvolveSMS
Obwohl sich die Kurznachrichten immer mehr auf Messenger wie Hangout oder WhatsApp verschiebt werden weiterhin Milliarden von SMS verschickt. Eine sehr schöne Alternative zur Standard-App ist da EvolveSMS. Sie hat ein modernes Android 4.x Design, Widgets die auch auf dem Sperrbildschirm eingesetzt werden können, Wischgesten und einen Kennwortschutz und die Benachrichtigungen lassen sich auch sehr genau konfigurieren.EvolveSMS Optional kann man verschiedene Design freischalten und dann auch einen Nachtmodus konfigurieren mit dem sich abends ein anderes Design aktiviert als tagsüber. Mit diesem Addon lassen sich auch die Kontaktbilder von Google+ oder Facebook laden. Über ein zweites Addon gibt es erweiterte Optionen für MMS, Nachrichtenvorlagen, ein Backup zu Dropbox, zeitgesteuerte SMS und Massen-SMS. Ich bevorzuge auf meinem privaten Note noch das in Folge 161 vorgestellte MySMS weil es Messenger und SMS integriert, Web-SMS unterstützt und eine Online Browsersynchronisation hat, als reine SMS App ist EvolveSMS für mich aber eindeutig die Nr.1.
Testgerät: Samsung Galaxy Nexus
AppBrain LinkGoogle Play LinkBanking 4A
Banking 4A - TelefonBanking 4A ist eine komplette Onlinebanking Software. Man kann seine Kontoinformationen (Girokonto, Kreditkarte, Depot und vieles mehr) abfragen, inklusive kompletter Historie, und auch sehr genau analysieren. Die Ausgaben werden dazu kategorisiert und für jeden Monat errechnet ob man mehr oder weniger ausgegeben hat als reingekommen ist. Neben dem ansehen kann man natürlich auch aktiv werden, Überweisungen tätigen oder Daueraufträge einrichten, Lastschriften oder Terminaufträge werden auch geboten. HBCI steht auch auf der Featureliste, da weiss ich aber ehrlich gesagt nicht wie das funktioniert, das kenne ich nur mit Chipkartenleser. Banking 4A - TabletAlle Daten sind in verschlüsselten “Tresoren” gespeichert von denen man beliebig viele anlegen kann. Diese lassen sich auch via Dropbox oder WebDAV synchronisieren und so auch auf mehreren Geräten (oder von mehreren Personen) nutzen. Auch mehrere Personen an einem Gerät (Tablet) sind damit kein Problem. Das sind noch nicht alle Funktionen, aber die, die ich am interessantesten finde. Die kostenlose “Starter” Version ist voll funktionsfähig aber auf eine Bank limitiert (da aber alle Konten). Die Vollversion die beliebig viele Banken gleichzeitig unterstützt ist momentan für 1,99€ im Angebot.
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play LinkFlappy Bird
Flappy Bird ist ein ganz kleines, simples Spiel. Geradeeinmal 894kB klein ist es auch nicht sehr aufwändig. Ein kleiner Vogel fliegt in diesem Seitenscroller und muss durch Lücken in Röhren fliegen. Mehr nicht, ganz simpel.Flappy Bird Genauso wie die Steuerung: mit jedem Fingertip auf das Display macht die Vogel einen Flügelschlag und gewinnt Höhe, tippt man nicht mehr sinkt er ab bis er abstürzt. Und ab hier wird es schwer. Denn um durch die Lücken in den Röhren zu kommen muss man eine bestimmte Höhe halten um nirgends anzustossen. Noch einmal mit dem Finger tippen oder kommt er dadurch zu hoch? Knallt er unten gegen wenn ich nicht tippe? Wie man’s macht, ich baller immer an die Röhre eek Dieses Spiel ist verdammt schwer, nach einer Viertelstunde liegt mein Highscore bei: 1. Schaffst Du mehr?
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play LinkDungeon Keeper
Dungeon Keeper ist ein richtiger Klassiker vom Designgenie Peter Molyneux. Dieses Grossartige Spiel hat Electronic Arts nun auch für Smartphones herausgebracht — kostenlos.Dungeon Keeper Und das ist eine riesen Sauerei, denn kostenlos ist das Spiel natürlich nicht wirklich. EA hat das Spiel hingerichtet indem jede Aktion zu einer Wartezeit führt — die man natürlich mit der Premiumwährung Diamanten verkürzen kann. Der Spielführende Tod ermuntert auch ständig dazu, die Diamanten zu benutzen. Sind die alle heisst es warten oder die Kreditkarte zücken und neue Diamanten kaufen. Die Spielelemente sind ansonsten wie im Vorbild, man muss seinen Dungeon aufbauen und verteidigen, kleine Imps graben und bauen die Räume. Im Original geht das einfach von der Hand, man kann sich auf seine eigntliche Aufgabe konzentrieren. Hier wartet man frustriert, selbst wenn man genug Diamanten hat muss man alles doppelt antippen, einmal zum starten und dann um die Wartezeit zu verkürzen. Es kommt überhaupt kein Spielfluss auf. sad
Ein eigentlich schön gemachtes Spiel das durch einen extremen Free-to-Play Ansatz zerstört wurde. Ich zahle lieber einmalig für ein schönes Spiel als so eine Karikatur auf meinem Gerät zu haben. Wer Dungeon Keeper richtig spielen will muss das auf dem PC tun, bei GOG gibt es das Original von 1997 in der Gold Version für nichtmal 4,50€ für Windows und MacOS.
Testgerät: Samsung Galaxy Note

Das war es für dieses Wochenende, ich bin gespannt ob Du bei Flappy Bird besser bist als ich cool

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.
Alle Folgen der Wochenendlichen Android App Vorstellung gibt es hier als Übersicht.

Testgeräte: Samsung Galaxy Note (GT-N 7000) mit Android 4.4.2 “KitKat”(OmniROM/AOSP)
Samsung Galaxy Nexus mit Android 4.3 “Jelly Bean”


Vor 100 Folgen vorgestellt: Folge 121 vom 4.3.2012:
  • AppBrain LinkMarket LinkCeBIT 2 go — Führer über die Messe
  • AppBrain LinkMarket LinkCerberus — Umfangreiche Sicherheitssoftware
  • AppBrain LinkMarket LinkLightning Launcher 3 — minimalistischer, sehr schneller Launcher
  • AppBrain LinkMarket LinkMoon+ Reader — angenehmer eBook-Reader
  • AppBrain LinkMarket LinkXotof — Zugriff auf Gallery3-Galerien
  • AppBrain LinkMarket LinkLep’s World — klassisches Jump’n‘Run
  • AppBrain LinkMarket LinkNeotoria — Retro Shoot’em Up

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 250

Vorschau anzeigen
Moin Moin bei der Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 250!Das Special zum Xposed Framework muss ich leider verschieben da mir ein Systemupdate um die root Rechte auf dem Tablet gebracht hat, daher hier eine normale Folge mit einem Mix an Program

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 261

Vorschau anzeigen
Wochenendliche Android App Vorstellung Tapet – HD Material Wallpapers — zufällig generierte Hintergrundbilder im Material Design[root] CF.lumen — passt den Farbton der Umgebung anBlogbox — individualisiertes Webnachrich

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 303

Vorschau anzeigen
Moin Moin zur Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 303!Nachdem mir für letztes Wochenende die Zeit fehlte habe ich dieses Wochenende 7 Apps für Dich: Softmaker Office HD Basic: TextMaker BASIC • PlanMaker BASIC • Presentations BASIC &#

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 321

Vorschau anzeigen
Moin zur Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 321!Zu dieser Countdownfolge habe ich diese Apps für Dich:Schokoriegel Checker — prüft ob ein Schokoriegel vom Mars-Rückruf betroffen isttap-it — ersetzt NFC -basierte Stadion-Bezahlkarte

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen