Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 217

Android

Moin Moin bei der Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 217!

Das Jahr 2014 beginnt mit diesen 5 Programmen:

  • AppBrain LinkGoogle Play LinkBitstrips — soziales Miteinander mit Comics
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkUC Browser for Android — alternativer Webbrowser
  • AppBrain LinkGoogle Play Linkfinanzblick – Onlinebanking — Onlinebanking
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkToilet Time – A Bathroom Game — Minispielchen um und für das stille Örtchen
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkInjustice: Gods Among Us — Superhelden Beat’em Up
Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen -Market Google Play.

AppBrain LinkGoogle Play LinkBitstrips
Soziales Miteinander haben wir online mittlerweile an vielen Stellen, Facebook, Twitter, Google+ als Beispiel. Bitstrips macht aus solchen Interaktionen Comics die man allein oder mit seinen Kontakten bei Bitstrips gestalten kann.Bitstrips Die Comics sind als Basis vorgegeben, täglich gibt es neue. Man sucht sich einen aus, passt ihn ggf. an und fertig. Dieser Comic ist nun für die Kontakte in der Bitstrips App sichtbar, zustätzlich kann man ihn auch bei Facebook einstellen, dort sehen ihn dann auch alle. In den Comics kann man auch seine Kontakte mit einbeziehen, immer wenn im comic mehrere Personen sind. Die Figuren werden jeweils durch die selbstgestalteten Avatare ersetzt, so dass sich alle Beteiligten auch wiedererkennen. Letztlich auch nur ein soziales Spielzeug, aber wer nur ernsthaftes nutzen will kann ja bei seiner Tabellenkalkulation bleiben tongue
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play LinkUC Browser for Android
Der Webbrowser ist sicher eine der meistgenutzten Programme auf dem Smartphone nach Messengern. Ein Browser ist dabei, in neuen Android Versionen ist das der “grosse” Chrome Browser, aber es gibt hier immer etwas zu verbessern.UC Browser Das will auch der UC Browser. Wie fast alle alternativen Browser benutzt er die Renderengine des Systems, die Webseiten sehen grundsätzlich also gleich aus. Der Hauptunterschied ist die Verpackung, also die Oberfläche und die Funktionen. Die Oberfläche ist grundsätzlich gelungen, bietet Schnellwahlkacheln und gefühlt ist hier alles am richtigen Platz. Interessanter sind die Zusatzfunktionen des UC Browser. So versucht die Auto Pager Funktion zu erkennen wenn man am Ende einer mehrseitigen Seite oder Liste ist (z.B. das Google Suchergebnis) und lädt automatisch im Hintergrund die nächste Seite wenn man an das Ende kommt. Ein intelligenter Speed Mode entscheidet dynamisch anhand der Verbindungsgeschwindigkeit ob besser eine abgespeckte Mobilversion der Seite geladen wird oder doch die grosse normale Version. Bookmarks und geöffnete Tabs lassen sich zwischen mehreren Android Geräte synchronisieren, was zwar praktisch ist, praktisch nutze ich aber doch eher die Synchronisation zwischen PC und Smartphone die Chrome bietet. Der Nachtmodus ist schon fast Standard, auch der Downloadmanager und die Themes mit denen man das Design anpassen kann. Interessanter ist da eher die Plugin Schnittstelle mit der man den Browser um Funktionen erweitern kann. So kann man z.B. einen Werbeblocker nachinstallieren.
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play Linkfinanzblick – Onlinebanking
finanzblick ist ein kostenloses Onlinebankingprogramm von Buhl Data Service, von denen stammt u.a. die Wiso Steuersparsoftware.finanzblick finanzblick ist eine platformübergreifende Lösung, für die Nutzung ist ein Konto auf der zugehörigen Finanzblick Webseite notwendig. Das Konto kann man direkt aus der App erstellen, alle Daten werden synchronisiert und man kann damit auch auf der Webseite sein Onlinebanking benutzen. Neben Überweisungen ist das Interessanteste an der App die Verwaltung bzw. Analyse der Ausgaben. Die Buchungen werden automatisch ausgewertet und Kategorisiert, so wurde die Buchung meiner Kinokarte automatisch in “Freizeit” eingeordnet und auch die Versicherungen passend in “Haushalt und Wohnen” bzw. “Auto”. Für jeden Bereich kann man ein Budget festlegen das man nicht überschreiten möchte, die App zeigt dafür ständig an wie viel Budget in der jeweiligen Kategorie für den Monat noch zu Verfügung steht und man kann seine Ausgaben in einem Tortendiagramm nach Kategorien sehen. Die Möglichkeiten der App sind sehr umfangreich, mir kommt sie teilweise aber sehr träge vor, sie scheint sehr viel über die Webseite durchzuführen. Aber sie ist kostenlos und bietet verdammt viel. Ich bevorzuge aber dennoch das kostenpflichtige StarMoney (vorgestellt in Folge 191), das arbeitet komplett lokal und ohne Zwang zu einem Webservice.
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play LinkToilet Time – A Bathroom Game
In Toilet Time dreht sich alle um das Porzellanzimmer. Es sind Minispielchen in denen es sich immer um die Toilette dreht und sie sind auch dafür gemacht mal schnell gespielt zu werden wenn man sich eben dort aufhält.Toilet Time Die Spiele sind alle sehr simpel und dauern jeweils nur Sekunden. Klopapier abrollen, eine freie Kabine finden, Insekten die aus dem Abfluss kommen zerdrücken, solche Dinge.
Simpel und harmlos, ob einem die Spielumgebung liegt muss jeder selbst entscheiden wink
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play LinkInjustice: Gods Among Us
In Injustice kämpft man mit DC Superhelden gegen andere DC Superhelden. Oder auch die gleichen, ich habe eben mit dem Flash gegen den Flash gekämpft eekInjustice Es ist im Prinzip ein klassisches Beat’em Up, wird aber mit drei Kämpfern je Mannschaft gespielt. Tippen, wischen oder mit zwei Fingern blocken, alles jeweils im richtigen Moment für maximale Wirkung. Jeder Superheld hat ausserdem noch eine spezielle Sonderwaffe die besonders Effektiv ist. Umgesetzt mit der Unreal Engine ist die Grafik wirklich gut, auch spielerisch ist es gut gemacht wenn man Beat’em Ups mag.InjusticeEs kostet erstmal nichts, probier es einfach mal aus. Aber Vorsicht: die Grafik hat ihren Preis. Für mein Note war der Download 1,5GB gross eek
Testgerät: Samsung Galaxy Note

So, das war es für dieses Wochenende, nächste Woche kommt Folge 218 und dazwischen anderes smile

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.
Alle Folgen der Wochenendlichen Android App Vorstellung gibt es hier als Übersicht.

Testgerät: Samsung Galaxy Note (GT-N 7000) mit Android 4.4.2 “KitKat”(OmniROM/AOSP)


Vor 100 Folgen vorgestellt: Folge 117 vom 5.2.2012:
  • AppBrain LinkMarket LinkSend to Kindle — Webseiten aufbereitet an den Kindle schicken
  • AppBrain LinkMarket LinkMy SMS Reader — Kurznachrichten direkt vorlesen lassen
  • AppBrain LinkMarket LinkGiftratgeber — Was tun wenn man Spülmittel getrunken hat?
  • AppBrain LinkMarket LinkSHREDroid — Daten sicher löschen
  • AppBrain LinkMarket LinkBoat Browser — sehr komfortabler alternativer Webbrowser
  • AppBrain LinkMarket LinkAviary Photo Editor — leistungsfähige Bildbearbeitung
  • AppBrain LinkMarket LinkX Fleet — klassischer Weltraumshooter
  • AppBrain LinkMarket LinkAzada — Rätsel-Adventure

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 317

Vorschau anzeigen
Moin zur 317. Folge der Wochenendliche Android App Vorstellung!An diesem Wochenende habe ich etwas für Flüchtlinge im Norden und drei Spiele, von Kniffel kommt meine Freundin schon kaum los :OMoin Refugee — Wegweiser für Flüchtlinge in Schleswig-H

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen