Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 200

Android

Moin Moin bei Folge 200 der Wochenendlichen Android App Vorstellung!

An diesem Spätsommerwochenende und einer Folge mit Doppel-Null habe ich diese Programme für Dich:

  • AppBrain LinkGoogle Play LinkHoloGlass Theme [Beta] — Durchscheinendes Holo-Design für den Theme Chooser
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkSüddeutsche.de – Nachrichten — Nachrichtenapp der Süddeutschen Zeitung
  • AppBrain LinkGoogle Play Linkn7player Music Player — Sehr schöner und praktischer Musikplayer
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkBusiness Tasks — Aufgabenverwalter vom Hersteller des Business Calendar
  • Google Play Linkmysms SMS mirror & SMS SyncSMS synchronisieren und auf mehreren Geräten parallel empfangen
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkRette die Schnecke — Physikalisches Tüftelspiel
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkGravity Guy — 2D Platform-Renner mit wechselnder Schwerkraft
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkWorms 2: Armageddon — Der Klassiker jetzt auch für Android

Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen Market Google Play.

AppBrain LinkGoogle Play LinkHoloGlass Theme [Beta]
Themes, also reine Designapps/Pakete hab ich hier selten, könnte sogar fast das erste mal sein. Sie sind halt Geschmackssache. HoloGlass will ich trotzdem vorstellen, denn das Theme ändert nur eine Kleinigkeit. Das macht es klein und es bleibt in der Holo-Optik die mit Android 4 eingeführt wurde.HoloGlass Der Effekt ist ein ganz simpler: es macht das normale Holo-Layout transparent: die Dialoge werden durchscheinend so dass man das Hintergrundbild sieht, behalten aber ihre Holo-Optik. Die Systemkonfiguration wird dadurch fast komplett durchsichtig, Programme bis auf ein paar Dialogboxen aber normalerweise nicht, nur einige “Zwischendialoge” die ansonsten einen schwarzen bzw. dunkelgrauen Hintergrund gehabt hätten werden durchscheinend. Bei Falcon Pro z.B. der Hintergrund auf dem der Dialog für einen neuen Tweet erscheint. Der Dialog selbst bleibt aber unverändert. Kleine Ursache — grosse Wirkung, mir gefällt das Theme. Wichtiger Hinweis: Das Theme ist für den “Theme Chooser” den Custom Roms wie CyanogenMod, AOKP und Co. haben und funktioniert nicht mit Seriensystemen!
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play LinkSüddeutsche.de – Nachrichten
Süddeutsche.de – Nachrichten ist wie unschwer zu erraten eine Nachrichtenapp von der Süddeutschen Zeitung.Sueddeutsche.de - Nachrichten Das Design ist recht konventionell: eine Liste von Artikeln, teils mit Teaserbildern versehen und ggf. weitere Artikel zum Thema darunter verlinkt. Nicht aufregend, aber die Umsetzung gefällt mir. Ich kann es nicht an einem bestimmten Punkt festmachen, aber es fühlt sich gut an. Über das Icon oben links öffnet man ein Seitenmenü mit dem “Dashboard” (Lesem empfehlen, Leser lesen aktuell, Gemerkte Artikel, Gelesene Artikel), den Rubriken und den Einstellungen. Letztere sind einfach einige Punkte direkt im Menü und nicht noch in ein weiteres Menü verschachtelt. Bei der Anzahl der Optionen finde ich das sehr angenehm. Leider wird die Menütaste nicht genutzt wenn sie vorhanden ist, logisch wäre es wenn sich das Menü öffnen würde. Mit der Zurück-Taste kommt man vom Artikel wieder zur Übersicht, ein weiterer Druck beendet das Programm. Etwas verwirrend finde ich dass dies auch geschieht wenn man eine Rubrik aufgerufen hat und hier in der Artikelübersicht ist, ich würde eigentlich erwarten dass man erstmal zur Startansicht zurückspringt. Aber das ist ein Detail, insgesamt gefällt mir die App.
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play Linkn7player Music Player
Der n7player Music Player ist ein mp3 Player der im ersten Moment sehr ungewöhnlich aussieht: er empfängt einen mit einer Tag-Cloud mit den Interpreten auf dem Gerät. Über Reiter oben kann man die Cloud auf die Genres umschalten.n7Player Unten sieht man aber die üblichen Knöpfe zum abspielen und springen, dies ist der obere Teil der eigentlichen Abspieldarstellung. Man kann diese Leiste hochziehen und öffnet damit die Playliste. Die Karteireiter mit den Interpreten und Genres bleibt dabei sichtbar, hier sind auch die Buttons um zur Ansicht des aktuell gespielten Titels und zur Suche zu gelangen. Auch in der Ansicht mit dem aktuell gespielten Titel kann man die untere Zeile wieder hochziehen um die Playliste einzublenden. Statt hochziehen kann man auch jeweils das Listenicon rechts verwenden. Das Notenicon links von der Abspieltasten öffnet ein konventionelles Menü über das man seine Wiedergabelisten und die Ordner mit Musik verwalten, die Musik nach Interpret, Genre oder Album durchsehen und die Ansicht konfigurieren kann. Der n7player Music Player sieht im ersten Moment ungewohnt aus, praktisch bedient er sich aber durch seine Aufteilung sehr gut. Ein sehr praktisches Feature ist, dass er die Coverbilder der Alben aus dem Internet herunterladen kann und er hat eine eigene Darstellung für den Sperrbildschirm. Der Player kann 14 Tage getestet werden, die zum dauerhaften aktivieren nötige Freischaltapp ist gerade für 0,99€ im Angebot.
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play LinkBusiness Tasks
Business Tasks ist eine Aufgabenverwaltung die sich in den Business Calendar (vorgestellt in Folge 52) aus gleichem Hause integrieren kann bzw. von diesem als Plugin intergriert wird. In Kombination ergibt das einen integrierten Kalender mit Aufgabenverwaltung.Business Tasks Für sich ist Business Tasks eine Aufgabenverwaltung in Holo Optik. Aufgaben lassen sich terminieren, in verschiedenen Prioritäten eingeteilt werden, mit einer Erinnerung versehen und in verschiedenen Listen verwalten. Die Listen sind entweder lokal auf dem Gerät oder werden mit einem Google Konto synchtonisiert. Man kann sie mit Kontakten verknüpfen und weitere Unteraufgaben hinzufügen. Was ich erwähnenswert finde ist dass ich meine Blutspende mit Business Tasks verwalten kann, das schaffte in der Form bisher nur das leider eingestellte Astrid. Der Termin/Aufgabe ist ein Serientermin der sich alle 10 Wochen wiederholt. Allerdings nicht fest sondern abhängig vom letzten erledigen der Aufgabe (ich muss ja nach einer Spende mindestens 8 Wochen warten) und dann auch nicht auf den Tag genau 10 Wochen später sondern der Dienstag in 10 Wochen. Eine spezielle Anforderung, ich weiss, aber man kann abstrakt beschrieben wiederholte Aufgaben machen deren Wiederholungszeitraum mit der letzten Erledigung startet und ihn dann auch auf einen bestimmten Tag legen. Dafür findet sich sicher auch andere Notwendigkeit smile Ich habe mit Business Tasks jedenfalls meinen Ersatz für Astrid gefunden, auch wenn es noch eine frühe Version ist und derzeit nicht die motivierenden und je nach Priorität sehr penetranten Erinnerungsdialoge hat.
Testgerät: Samsung Galaxy Note
Google Play Linkmysms SMS mirror & SMS Sync
Wer mehrere Smartphones hat kommt vielleicht ab und zu in die Situation dass auf dem Gerät dass man gerade nicht dabei hat eine wichtige SMS eingegangen ist. Mit dem in Folge 161 vorgestellten mysms kann man seine Kurznachrichten (und über mysms intern verschickten Nachrichten) online sichern und synchronisieren. Damit hat man auf sie Zugriff über einen Webbrowser und u.B. auch einem Tablet — wenn das selbst kein Mobilfunk hat.mysms SMS mirrot & SMS sync mysms SMS mirror & SMS sync erweitert dieses Konzept nun auf beliebige Geräte indem es Zugriff auf die synchronisierten Nachrichten parallel zu den Geräte-eigenen Nachrichten innerhalb der App anzeigt — sie also nicht mit den Geräteeigenen Nachrichten vermischt. Eingehende Nachrichten werden dabei auf allen so angemeldeten Geräten signalisiert (abschaltbar) und man kann sie auch überall lesen. Wer mehrere Geräte parallel nutzt kann sich die App ja mal ansehen. Man kann sie 30 Tage testen, anschliessend wird für den Service einmalig 8,99€ fällig.
Testgerät: Samsung Galaxy Note, Galaxy Nexus
AppBrain LinkGoogle Play LinkRette die Schnecke
In Rette die Schnecke soll man genau das tun: eine Schnecke vor fallenden Steinen oder der Sonne schützen.Rette die Schnecke Dazu muss man sie irgendwo sicher unterbringen wo ihr von oben kein direktes Leid droht. Um das zu tun hat man diverse Gegenstände die man von oben fallen lassen kann und die die Schnecke etweder unmittelbar schützen (z.B. ein überdimensionaler Bleistift der über die Schnecke gelegt wird) oder die etwas auslösen was dazu führt dass die Schnecke geschützt wird. Ein harmloser Tüftelspass, er sollte noch ein direktes Tutorial oder zumindest eine Einführung bekommen, aber wenn man weiss was man tun soll bekommt man das auch von allein raus. Du bist jetzt aber schon im Vorteil, das Spiel sagt dir ausser seinem Titel nicht was du tun sollst. Ausprobieren schadet ja nicht smile
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play LinkGravity Guy
Der Gravity Guy flieht in diesem 2D Plattform-Renner vor den Schwerkraft-Truppen denen es missfällt dass er die Schwerkraft umkehren kann.Gravity Guy Er rennt und rennt und rennt davon, und du musst ihn durch die Level leiten indem du ihn auf Knopfdruck die Schwerkraft umdrehen lässt so dass er an der Decke läuft und damit Hindernissen ausweicht. Das war es auch schon, aber das reicht auch schon. Knallt er irgendwo gegen haben ihn die Verfolger sogleich gefangen und wenn man nicht aufpasst fällt er auch mal runter. Ein schnelles Spiel für Zwischendurch und gar nicht so einfach wie es sich anhört.
Testgerät: Samsung Galaxy Note

AppBrain LinkGoogle Play LinkWorms 2: Armageddon
Worms kennen wohl die Meisten als Computerspiel, ich hatte den ersten Teil für Android in Folge 94 vorgestellt. Dieser erste Android-Teil ist eine Umsetzung von Worms 2 für den PC. Neu für Android ist nun Worms 2: Armageddon, einer der vielen Nachfolger der ursprünglich auf der Xbox erschien.Worms 2: Armageddon
Das Artillerie-Spielprinzip ist altbekannt, auch Worms dürfte bekannt sein. Falls du erst neulich aus dem Ei geschlüpft bist nur kurz zur Erinnerung: Zwei Teams aus Würmern versuchen sich auf einer Insel gegenseitig zu vernichten. Dazu schiessen sie mit Bazookas, Lenkraketen, Schafen und anderen Dingen aufeinander. Immer abwechselnd, im Mehrspielermodus entweder abwechselnd am gleichen Gerät oder Online im Netzwerk. Beim starten kontaktiert das Spiel deswegen immer den Spieleserver, es funktioniert aber auch offline.
Der Rest ist wie gewohnt und gut umgesetzt. Zu Anfang sollte man sich einmal die Spielregeln Einstellungen ansehen um zu wissen wie man die Würmer steuert. Bewegen nach links und rechts geht durch berühren des Bildschirm im linken oder rechten Bilddrittel, aber es gibt auch noch verschiedene Arten zu springen und man kann auch den Bildschirm zoomen und verschieben. Alles eigentlich recht einfach, aber wenn man es durch ausprobieren herausbekommen will tötet man sicher erstmal einige seiner Würmer eek
Spielt man im Mehrspielermodus oder wahlweise auch im Einzelspielermodus kann man sein eigenes Team zusammenstellen: Team- und Spielernamen festlegen, das Aussehen der Würmer anpassen usw..
Ein riesen Spass, ganz wie damals™ wink
Das Spiel ist momentan für 0,79€ im Angebot, da kann man bedenkenlos zuschlagen!
Testgerät: Samsung Galaxy Note

Das war es auch schon für die Jubiläumsausgabe, ich wünsche viel Spass und geh jetzt erstmal duschen, denn das habe ich nötig eek

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.
Alle Folgen der Wochenendlichen Android App Vorstellung gibt es hier als Übersicht.

Testgeräte: Samsung Galaxy Note (GT-N 7000) mit Android 4.2.2 “Jelly Bean”(Paranoid Android/AOSP)
Samsung Galaxy Nexus mit Android 4.3 “Jelly Bean”


Vor 100 Folgen vorgestellt: Folge 100 vom 9.10.2011:
  • AppBrain LinkMarket LinkSAMSUNGmobile Unpacked — begleitende App zur Vorstellung von Android 4.0 und dem Nexus Prime
  • AppBrain LinkMarket LinkPhono — detailierterer Mobilfunkstatus
  • AppBrain LinkMarket LinkSuper Status Bar — alternative und konfigurierbare Statusleiste
  • AppBrain LinkMarket LinkMagicLocker — alternativer und konfigurierbarer Sperrschirm
  • AppBrain LinkMarket LinkTeamwork PM — Projektmanagement im Web und auf dem Androiden
  • AppBrain LinkMarket LinkFile Expert — mächtiger Dateibrowser
  • AppBrain LinkMarket LinkRegina 3D Launcher — alternativer Launcher mit 3D Effekten
  • AppBrain LinkMarket LinkReal Minigolf — einfaches Minigolf Spiel
  • AppBrain LinkMarket LinkRobot Adventure — hmm, Geschicklichkeitsspiel?
  • AppBrain LinkMarket LinkDESTINIA — Hack’n‘Slay Rollenspiel in Retro-Optik
  • AppBrain LinkMarket LinkGuns’n‘Glory WW2 — Tower-Defense mal andersrum

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 206

Vorschau anzeigen
Moin Moin bei Folge 206 der Wochenendlichen Android App Vorstellung!Da es wieder ein Humble Bundle mit Android Versionen der Spiele gibt stelle ich diese in dieser Ausgabe vor, ich wollte aber nicht nach Folge 203 schon wieder eine reine HumbleBundle Aus

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 231

Vorschau anzeigen
Moin Moin bei Folge 231 der Wochenendliche Android App Vorstellung!Diese Woche gibt es drei Spiele um die das aktuelle HumbleBundle erweitert wurde und 5 “normale” Programme unabhängig vom Bundle:Heartbleed Detector und Bluebox Heartbleed Sca

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 281

Vorschau anzeigen
Etwas verspätet nach dem langen Osterwochenende kommt hier Folge 281 der Wochenendliche Android App Vorstellung. Dieses (Nach)Wochenende habe ich mir diese 5 Programme für Dich angesehen: Luma Live Wallpaper — angenehm dezentes Live WallpaperBusi

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 285

Vorschau anzeigen
Moin Moin bei Folge 285 der Wochenendliche Android App Vorstellung!Dieses Wochenende habe ich einige aktuell reduzierte Spiele und auch etwas für die Produktivität für Dich:StartPage Private Search — alternative Suchmaschine/BrowserDuckDuckGo Sea

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 296

Vorschau anzeigen
Moin Moin bei Folge 296 der Wochenendliche Android App Vorstellung!Etwas verspätet hier eine neue Folge mit folgenden Apps:Stagefright Detector App und Stagefright Detector — Prüfprogramme für die Stagefright SicherheitslückenOrrery — virtu

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 300

Vorschau anzeigen
Moin Moin zur Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 300!Zu dieser runden Folge habe ich diese 5 Apps und Spiele die ich Dir vorstellen möchte:Ticklr – Ticker notifications — Benachrichtigungen im Volltext als TickermeldungMicroPinner

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen